Die folgenden Seiten enthalten werbliche Inhalte und Affiliate-Links.
 

Favorite organic and natural Skincare & Make-Up Brands

Hier und da tummeln sich bei uns ein paar Naturkosmetik-Produkte: ob als Option für Highlighter, Gesichtsöle oder in einem After Workout Make-Up Look. Heute stelle ich die Naturkosmetik in den Mittelpunkt und zeige euch meine liebsten Marken aus dem Nischen-/High-End-Bereich und natürliche Produkte vor, die ich bereits ausprobieren konnte.

ILIA Beauty – neben natürlichen und biologischen Inhaltsstoffen zeichnen sich die Make-Up-Produkte von ILIA Beauty besonders durch tolle Farben bei Lippenstiften und Gesichtsprodukten aus. Die Marke wirkt frisch und up-to-date.
Die Vivid Foundation* ist eine sehr leichte Foundation mit feuchtigkeitsspendenden und schützenden Pflanzenstoffen. Die Deckkraft ist leicht, kann allerdings mit mehr Schichten verstärkt werden. Für mich ist sie ideal für Tage, an denen ich nicht stark geschminkt aber dennoch verfeinerter aussehen möchte. Der Unterton könnte für meinen Geschmack allerdings ruhig etwas wärmer (gelber) sein.
Der Lipstick in „Funnel of Love“ ist ein nudefarbener Lippenstift mit Pfirsischeinschlag der die Lippen mit Jojoba Öl, Kakaobutter, Hagebuttenöl, Aloe Blättersaft und Vitamin E geschmeidig weich pflegen soll. Ich finde allerdings, dass sich dieser Lippenstift – womöglich liegt es an der hellen Farbe – in den Lippenfältchen sammelt und sich nicht ganz so weich und geschmeidig anfühlt, wie ich es erhofft habe. Die Farbe ist allerdings der Hammer!
Anders sieht es beim Tinted Lip Conditioner in „Arabian Knights“* aus. Meine Lippen fühlen sich wirklich gepflegt an, auch Stunden nach dem Auftrag. Die Farbabgabe ist allerdings nicht ganz so hoch wie bei den Lipsticks, viel mehr erzielt man mit dem Lip Conditioner ein „Wash of color“, was aber auch einen ganz schönen und vor allem coolen Look ergibt.

Karmameju – einer unserer neuesten Entdeckungen. Die dänische Marke, dessen Produkte in UK hergestellt werden, führt insgesamt drei Linien für Gesicht, Körper und Haar. Eine Linie ist für sensible und gereizte Haut geeignet, eine für ölige Haut mit hormonell bedingten Hautproblemen und die dritte Linie ist für trockene und reife Haut geeignet.
Das WOW Face Mist 03 mit Hyaluronsäure, Aloe Vera (eins meiner mittlerweile liebsten Inhaltsstoffe in Beautyprodukten!) und antiseptischen ätherischen Ölen wirkt angenehm beruhigend auf der Haut. Es zieht schnell ein, so dass man sich direkt im Anschluss eincremen kann, verhindert aber das Spannen der Haut, wenn man sich eben nicht direkt im Anschluss eincremt und die Haut sonst nach Feuchtigkeit „durstet“.
Das STAR Micellar Water 02* zum Abschminken ist angenehm mild zur Haut. Für mich nimmt es das Make-Up problemlos runter. Wer sonst dramatischere Make-Up-Looks trägt wird aber wohl ein paar mehr Wattepads brauchen.

Rahua – Die 100% natürlichen Haarpflegeprodukte von Rahua basieren auf ein Öl aus dem Amazonas-Regenwald, das anders als andere pflanzliche Öle in die Haarfaser eindringen und sie dort reparieren soll, statt sie nur zu benetzen.
Mein Favorit ist das Original Shampoo. Dem Preis zufolge müsste man fast meinen, man gießt sich flüssiges Gold in die Haare, aber zumindest fühlt es sich auch nahezu so an. Meine Haare fühlen sich nach der Haarwäsche ultra geschmeidig an. Ein Conditioner ist da völlig überflüssig. Ich verwende die Haare nicht bei jeder Haarwäsche, aber gerne dann wenn meine Haare nicht so sehr fettig sind und ich sie im Anschluss nicht stylen möchte.

„Bare & Bronze“
by ILIA Beauty
Living Luminizer
RMS Beauty
Lip Conditioner
ILIA Beauty
Lipstick
ILIA Beauty
Vivid Foundation
ILIA Beauty
Micellar Water
Karmameju
Face Mist
Karmameju
Shampoo
Rahua

Favorite organic and natural Skincare & Make-Up Brands

RMS Beauty – Die Make-Up-Linie aus New York ist womöglich einer der ersten Naturkosmetikmarken, mit denen ich mich je befasst habe. Was man bei der Nahrung als „Raw Food“ bezeichnet, könnte man hier wohl „Raw Make-Up“ nennen. Die Inhaltsstoffe der Produkte von RMS Beauty werden nämlich nicht prozessiert und bei der Herstellung nicht höher als die menschliche Körpertemperatur erhitzt, so dass durch schönende Verarbeitung alle Wirkstoffe auch ihre volle Wirkung entfalten können.
Den Living Luminizer Highlighter* habe ich bis zum Abwinken verwendet, geliebt und würde ich noch heute jedem weiterempfehlen. Er zaubert einen natürlich und „feucht“ aussehenden Glow auf der Haut und pflegt sie dabei. Hier habe ich bereits darüber geschrieben und hier sieht man ihn in Aktion.

Antipodes – Eine Marke aus Neuseeland mit bio-zertifizierten Pflegerodukten, von denen zuvor schon so einige meiner Lieblingsbeautygurus geschwärmt haben.
Die Aura Manuka Honey Mask ist eine Maske für Hautunreinheiten (Manuka-Honig wirkt bekanntermaßen antibakteriell), die zudem feuchtigkeitsspendend ist.

Kjær Weis – hier schlägt mein Packaging-Herz höher. Kjær Weis ist eine Naturkosmetiklinie aus New York, die Gründerin und Namensgeberin ist aber gebürtig aus Dänemark. Bei den aus natürlichen und zu (mind.) 95% organisch bestehenden Produkten wird Nachhaltigkeit mit Luxus verbunden. Die schweren Metall-Dosen sehen nicht nur wunderschön aus, sind außerdem noch nachfüllbar und minimieren den Abfall.
Vom Blush in der Farbe „Desired Glow“ habe ich bereits in diesem Blogpost geschwärmt. Allerdings habe ich kein Tutorial gefunden, wo ich das Rouge im Video auftrage. Muss ich unbedingt nachholen! Um ehrlich zu sein bin ich außerdem schon leicht über dem Verfallsdatum, also muss ich den schon ganz bald aufbrauchen. Noch sieht er gut aus!
Die Farbe „Embrace“* kam in der Zwischenzeit auch noch dazu. Das Finish ist hier etwas pudriger, der Unterton kühler und sorgt damit für einen eher „lieblichen“ Look.

Nuori – Die Marke aus Kopenhagen verspricht hochleistungsfähige und vor allem frische Produkte. Hier sind die Produkte nämlich mit einem Abfüll- sowie Haltbarkeitsdatum versehen, so dass eine volle Konzentration und Wirkung der Inhaltsstoffe garantiert werden kann. Die Vital Facial Cream* ist eine leichte, vitalisierende Creme mit Antioxidantien-Komplex für den Tag.

Weitere tolle Naturkosmetikmarken sind: Melvita, Kahina Giving Beauty, Kypris und Grown Alchemist. Und wie sieht es bei euch aus? Könnt ihr ein paar weitere Naturkosmetikmarken oder -Produkte empfehlen und seid vielleicht sogar komplett auf natürliche Produkte umgestiegen?

*PR Sample