Nail polish: The Ultimate Nudes

1. MAC in Quiet Time
2. Essie in Sand Tropez
3. OPI in Barefoot in Barcelona
4. Essie in Spin the Bottle
5. Ciaté in Amazing Gracie
6. OPI in Don’t Pretzel my Buttons

Nude. Wohl die einzige Nagellackfarbe die ich momentan trage. Passend zu jeder Season, zu jedem Outfit und jedem Anlass. Deswegen zeige ich euch heute meine Lieblinge.

1. MAC in Quiet Time ist ein Graubeige mit einem leichten Lilastich (nur erkennbar, wenn man mit anderen Graubeigetönen vergleicht). Er ist recht flüssig und lässt sich somit kinderleicht auftragen und ist nach etwa zwei bis drei Schichten deckend. Mein erster Mac Nagellack und ich bin begeistert. Die Farbe lässt die Hände schön gepflegt aussehen und nicht zu tot. (Getragen z.B. hier)
2. Essie in Sand Tropez ist ebenso ein Graubeige, verglichen mit Quiet Time aber ein Hauch heller und hat eher einen grünlichen Stich. Diese Farbe lässt die Nägel etwas blass aussehen und sieht deswegen im Sommer mit gebräunter Haut noch besser aus. Trotzdem eine wundervolle, simple und doch irgendwie außergewöhnliche Farbe. Er ist nach etwa ein bis zwei Schichten deckend. (Getragen z.B. hier)
3. OPI in Barefoot in Barcelona. Mein Go-To-Nagellack, wenn es schnell gehen muss. Er ist nach einer Schicht deckend. Mit diesem hellen, bräunlichen Rosa ist dieses Nude wohl der farbigste aus der Reihe, sieht aber mit Sicherheit an jedem Hautton schön aus. (Getragen z.B. hier)
4. Essie in Spin the Bottle is eine schöne, helle und neutrale Hautfarbe. In ein bis 2 Schichten deckend, bedarf aber mehr Sorgfalt, als die anderen, damit es nicht Fleckig wird. Wenn man ihn aber sauber aufgetragen hat, zaubert dieser Nagellack mit Abstand die schönsten Nägel. Obwohl es eine Limited Edition war ist die Farbe trotzen bei Amazon erhältlich. (Getragen z.B. hier)
5. Ciaté in Amazing Gracie ein sehr heller, fast weißer, eher durchscheinender Nagellack, der, wenn man möchte, nach zwei bis drei Schichten deckend ist. Für all die Tage, an den man etwas dezentere, aber gepflegte Nägel haben möchte.
6. OPI in Don’t Pretzel my Buttons so wie Voriger ein heller und durcheinender Nagellack, der erst nach etwa 3 Schichten deckt. Im Vergleich ist dieser etwas rosaner. Diese Farbe verblenden von Allen am besten mit der Hautfarbe und somit meiner Meinung nach der Inbegriff von Nude. (Zu sehen hier bei Minute 1:28)

 


Nude is a colour I wear the most on my nails. But there are quite different kinds of nudes and today I show you my favourites.
1. Quiet Time from MAC is a grey-beige (or the fancy word: greige) with a hint of purple in it (this is just noticable, if you compare it to other grey-beige colours). The colour make your hands look very neat(?) and not too dead. It is quite runny but thats why I find the application so easy. It’s opaque with 1-2 layers. It’s my first MAC nailpolish and I love it! (worn here)
2. Sand Tropez is also a grey-beige but slightly more on the green-ish side. It is slightly lighter as well. It makes you’re hands look a little bit more pale that’s why i prefer it in summer when your hands are more tanned anyway. But still a really nice, simple and yet so unique colour. Opaque after 1-2 layers. (worn here)
3. Barefoot in Barcelona from OPI is my go-to nailpolish when I have to be quic. It’s opaque after just one layer. This browny pinky tone is the most ‚colorful‘ nude of them all and it looks pretty on every skincolour. (worn here)
4. Spin the Bottle from Essie is a very light neutral fleshcoloured nailpolish. It’s opaque after two layers but it definitely requires more care to get a clean result. But once you get there you’re nails will look extremely nice – I tell ya! Even though it was from a limited edition it’s still available on Amazon. (word here)
5. Amazing Gracie from Ciaté is a very light, almost white and quite seehr nailpolish. But if you want you still can get an opaque result after around 3 layers. Perfect for all the days you want more subtle but still polished nails.
6. Don’t Pretzel my Buttons from OPI (I love the name!) is like the one before quite sheer but more pinky. It’s opaque after 3 layers and it blends perfectly with your skincolour and thats why this nailpolish is byword the nude. (you can see it here at 1:28)

Written by Desi

November 11th, 2014 04:54 pm. Comments

4 Comments

  1. Schöne Auswahl! Bei Nude-Nägeln denke ich aus irgendeinem Grund immer an schlammig-orangestichig-beige Nägel, die ich nicht besonders erstrebenswert finde… Aber diese Farben sind ja wirklich wunderwunderschön!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
I agree to processing of email and IP address, and the use of cookies, to facilitate my authentication and posting of comments.

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.