Beni Ourain rugstraditionally hand-woven by the Beni Ourain tribes in the Moroccan Atlas Mountains. Typical design is dichromatic and geometric.

Das Herzstück unseres Wohnzimmer, womit für mich ein kleiner Interior-Traum in Erfüllung ging, ist unser original Beni Ourain Teppich. Ich freue mich schon jetzt euch das Gesamtbild zu zeigen, aber vorerst möchte ich euch kurz erzählen, wie ich zu diesem guten Stück gekommen bin.

BENI OURAIN rug via ETSY
Ohne stressiges Handeln (was sowieso überhaupt nicht zu meinen Stärken gehört) auf dem Teppich-Markt; ohne überhaupt das Haus zu verlassen. Meinen Beni Ourain habe ich über das Internet bestellt, über einen Online-Shop, der dafür eigentlich die trivialste Anlaufstelle wäre und man vielleicht trotzdem nicht an ihn gedacht hätte: Esty, der Online-Markt für handgemachte Produkte! Man kann sich in Ruhe in der Suche durchklicken, bis man einen Teppich gefunden hat, der den Wunschvorstellungen entspricht. Hier sind vier Online-Shops, die ich gut finde:
(1) mouscarpetshop – sehr tolle Auswahl und gute Preise. Von diesem Shop habe auch ich meinen Teppich her.
(2) moroccowool – gute Auswahl und gute Preise.
(3) AuthenticBeniOurain – kleine Auswahl, aber schöne, günstige Teppiche dabei.
(4) Beniouraincarpets – hochpreisiger, jedoch extrem schöne Designs.

Ich meinen Teppich vom ersten Shop gekauft. Die Maße ist 190cm x 165cm (also eher klein). Dafür habe ich 260 Dollar + 80 Dollar Versand bezahlt, das machen ungefähr 303 Euro. Hinzu kamen ungefähr 52 Euro Zoll. Insgesamt also knapp 355 Euro. Btw Ein nur halb so großer Teppich im Beni-Ourain-Look kostete bei Zara Home schon genau so viel. Alles lief problemlos, der Verkäufer antwortet schnell auf Fragen (und ist laut den anderen Bewertungen wohl auch bei Extrawünschen hilfreich) und der Versand war extrem fix – der Teppich war innerhalb von 4 Tagen bei mir zu Hause!

Nun kann man hier jedoch nicht einsehen, wie der Gewinnanteil für die Berber letztendlich ausfällt. Es gibt jedoch die Möglichkeit Beni Ourain Teppiche (und andere handgemachte Produkte) direkt von marrokkanischen Berbern und Handwerken zu kaufen: Bei Anou bieten sie sie nämlich direkt selbst an.