Die folgenden Seiten enthalten werbliche Inhalte und Affiliate-Links.
 

Outfit: The Green Parka

Manche Teile verbannt man in die Tiefen des Kleiderschranks, bis man sie zum passenden Zeitpunkt wieder hervorbringt. So auch mit diesem gefühlt uralten Army-Parka von Zara, der nicht mir sondern eigentlich Desi gehört. 2012 trug sie ihn noch mit den aufgenähten Schmucksteinen, später begleitete er sie auf einem Trip nach Porto und ein Jahr später war der Parka in einem Outfit von mir zu sehen – schon ein wenig ausgebleicht und ausgeleiert. Dann hat sich diese grüne Jacke lange nicht mehr auf dem Blog sehen lassen. Heute hat sie ihr Comeback in einem etwas schickeren, erwachseneren Outfit und sorgt dabei für die nötige Portion „Coolness“.

Habt ihr auch so Teile, die ihr ewig lange nicht trägt oder die nahezu in Vergessenheit geraten und die ihr dann irgendwann wieder „lieben lernt“?

Some clothing items just vanish in the depths of your wardrobe for years until you bring them out again at the right time. Like this green army parka. It’s almost ancient and actually belongs to Desi. 2012 she wore that jacket still with it’s rhinestones on or she took it on her trip to Porto. A year later I was featuring the parka in an outfit post of mine, already a bit bleached out and baggy. Then this item hasn’t been seen on the blog for quite a while. Until today. I’m wearing the jacket in a rather chic – more mature even – outfit. The jacket gives the look a cool vibe though.
Do you also have items like that? Items you kinda forget about and then start loving again?

» Green Parka /Army Jacket (Zara, similar here or here)
» Sweater (COS)
» Midiskirt (& other stories)
» Dionysus Bag (Gucci)
» Mules (Zara, similar here)
» Watch (Rosefield)

Outfit: The Green Parka

Outfit: The Green Parka

Outfit: The Green Parka

Outfit: The Green Parka

Outfit: The Green Parka