Recipe: Amaranth Walnut Granola

Amaranth Walnut Granola Recipe

Heute gibt es ein Rezept für leckeres Amaranth-Walnuss-Granola. Die Walnuss ist eine richtige Power-Nuss, die ich nun öfter in meine Ernährung integrieren möchte. Sie liefert wichtige Vitamine und Spurenelemente und versorgt den Körper mit wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Täglich eine Handvoll Walnüsse (30g) wirken sich positiv auf die Elastizität der Blutgefäße und damit auf das Herz-Kreislauf-System aus! Walnüsse passen nicht nur zu süßen Desserts, sondern auch zu herzhaften Gerichten und zu Salaten! Aber heute gibt es erstmal die süße Variante.

Das Rezept stammt von Katharina Küllmer von essraum. Sie kreiert nicht nur tolle Rezepte, sondern macht auch noch die schönsten Food-Fotos (ihr neues Buch „Aromen Feuerwerk“ ist unbedingt einen Blick wert). Ich durfte an einem Food-Photography-Workshop von ihr teilnehmen und konnte noch viel dazu lernen, wie man seine Rezepte und Gerichte fotografisch am besten in Szene setzt. Bei diesem Rezept habe ich versucht ihre Tipps direkt umzusetzen. Wer sich auch für Food-Photography interessiert: Bei Laura von The Limits Of Control findet ihr ein paar Tipps dazu. Das Granola könnt ihr zu Müsli geben, zu Porridge oder Joghurt essen oder wie hier zu Kokosnuss-Chiapudding und Chia-Beeren-Marmelade. Das passende Rezept dazu findet ihr bei Valerie von Simple et Chic!

Zutaten:
200 g grob gehackte Walnüsse
200 g Amaranth (wenn man möchte auch gepuffter Amaranth)
70 g Buchweizen
50 g Chiasamen
50 g gemischte Kerne (Sonneblumen-, Kürbis-, Pinienkerne)
50 g Kokosraspeln
1⁄2 TL Salz
3 Kardamomkapseln, davon die gemahlenen Samen
1 Vanilleschote
4 EL Ahornsirup
4 EL Kokosöl

Zubereitung:
Den Ofen auf 170-180° Umluft vorheizen. In einer großen Schüssel die Nüsse, Chiasamen, das Amaranth und den Buchweizen mischen. Die Gewürze, den Sirup und das Öl in einem Messbecher gut miteinander verrühren. Ich mag es, wenn das Granola besonders klebrig ist, also gebe ich gerne 1-2 EL mehr Sirup hinzu, man kann aber statt Ahornsirup auch Agavendicksaft benutzen. Die Mischung nun unter die Nüsse rühren, bis alles gut vermengt ist. Nun alles auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und auf der mittleren Schiene für 15 Minuten rösten. Die Mischung aus dem Ofen holen, durchrühren, wieder gut verteilen und erneut für ca. 10 Minuten in den Ofen geben. Nun noch einmal die Mischung herausholen, wenden und für ca. 5 Minuten goldgelb rösten. Achtet darauf, dass die Knuspermischung nicht verbrennt. Das Granola abkühlen lassen und in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Zu was isst ihr Walnüsse am liebsten?

Amaranth Walnut Granola Recipe

Amaranth Walnut Granola Recipe

Written by Desi

April 28th, 2016 07:00 pm. Comments

8 Comments

  1. Ist der Beitrag gesponsort? In letzter Zeit gibt es so viele gesponsorte Youtube-Videos zu Walnüssen. Aber den Kommentar zu den Omega-Fettsäuren solltest Du noch ergänzen. Es kommt auf das Verhältnis von Omega 3 und 6 an, nicht einzeln, so weit ich das jetzt dank all der gesponsorten Videos weiß :-) Aber auf jeden Fall mal sinnvolle Werbung! Esst mehr Walnüsse :-)

    1. Die Fotos sind zwar bei einem Fotografie Workshop entstanden, der von walnuss.de organisiert wurde, der Beitrag ist dennoch nicht gesponsert. Gesponserte Artikel werden bei uns mit „in Zusammenarbeit mit..“ Oder „Werbung“ gekennzeichnet :)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
I agree to processing of email and IP address, and the use of cookies, to facilitate my authentication and posting of comments.

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.