Culinary Treats and a Perfume for Christmas

Vor Weihnachten wurden die Wunschlisten aufgefrischt und das Internet war geflutet von Geschenke-Guides. Auch wir hatten für euch dieses Jahr einen Geschenke-Guide zusammengestellt. Doch am spannendsten ist es, zu sehen auf welche Ideen die Liebsten letztendlich selbst gekommen sind. Was sich mein Freund für mich zu Weihnachten überlegt hat, zeige ich euch heute.

Das erste Geschenk ist ein Duft. Parfums werden an Weihnachten wahrscheinlich zu Häuf verschenkt. Doch bei Byredo kann man nicht von irgendwelchen Düften sprechen, hier ist jedes Parfum etwas besonderes, ein Unikat sogar. Byredos Gründer Ben Gorham aus Stockholm (war ja klar, die Schweden mal wieder) lässt sich bei der Konzeption all seiner hochwertigen Unisex-Parfums durch Kindheitserinnerungen, Erlebnisse und Begegnungen inspirieren. „Green“ ist in Anlehnung an den grünen Noten, den Gorham mit seinem Vater assoziierte. Die Kopfnoten sind Pomeranze und Salbei, die Herznoten sind Jasmin, Rose, Geißblatt und Veilchen und die Basisnoten sind Tonkabohne, Moschus und Mandel. Ich würde den Duft als sanft-grün, pudrig und irgendwie sinnlich beschreiben. Mich hat dieses Parfum seit dem ersten Schnuppern am Counter total gefesselt und stand seither auf meiner Wunschliste. Es ist ein ganz besonderer Duft, der sich auf der Haut sogar noch viel intensiver entwickelt. Dieser exquisiter Duft hat allerdings auch seinen Preis: der 50ml-Flakon kostet etwa 100 Euro und so habe ich es nie gewagt, ihn mir selbst zu kaufen. Umso glücklicher bin ich, so einen einzigartigen Duft von meinem Liebsten geschenkt bekommen zu haben. Und ich muss nun jedes Mal in mich hineingrinsen wenn ich daran denke, wie er auf der Suche nach dieser Marke war und wie ihm die Verkäuferinnen in den herkömmlichen Parfümerin womöglich angeschaut haben wie ein Auto.
Die nächsten Geschenke würde wohl kaum einer unterm Weihnachtsbaum erwarten. Auch ich war sehr überrascht, sehr positiv aber. Denn mein Freund schenkte mir tatsächlich Wurst und Wein zu Weihnachten! Denn ich liebe es, mal ein paar Scheibchen guter Salami zu snacken und Rotwein ist immer gut! Aus diesem Anlass hat er für mich eine ganz besondere Selektion zusammengestellt: Salami mit Pfeffermantel (denn ich pfeffer immer alles nach), Salami mit Ziegenkäse (oh mein Gott!) und Bergsalami mit Aprikosen und Feigenstückchen und winzige Stücke von Mandeln und Weinbeeren – ein Traum!

Warum ich euch diese Sachen überhaupt zeige? Erstens freue ich mich wahnsinnig über die Geschenke, zweitens können sie dem einen oder anderen als Geschenk-Idee für den nächsten Anlass dienen. Tolle Geschenke müssen nämlich nicht immer besonders oder besonders schön sein, nicht im klassischen Sinne zumindest. Schenkt euren liebsten ganz auf sie abgestimmte kulinarische Pakete. Verwöhnt sie mit Spezialitäten, die sie gerne mögen, aber nicht in jedem Supermarkt-Einkauf mit nach Hause nehmen. Habt ihr schon mal in der Lebensmittelabteilung im KaDeWe oder Lafayette gestöbert? Was es nicht alles gibt, sag ich euch! Genießer werden sich alle mal über so etwas freuen. Was lag für euch unterm Weihnachtsbaum?

Written by Nisi

Dezember 26th, 2014 03:00 pm. Comments

9 Comments

  1. Ich finds superm dass dir dein Freund auch etwas ’nicht beauty-fashion-mäßiges‘ gekauft hat! Ich liebe auch Salami und Rotwein. Das ist eine super Idee für Geburtstage oder ähnliche Anlässe. Lieben Dank für’s Teilen :)

    Ps: Hattest du die Möglichkeit, den Duft vorher mal zu schnuppern? Ansonsten ist Düfte verschenken ja immer so eine Sache.

    x

    http://dontbearunaway.blogspot.de

  2. Das sind ja schöne Geschenke, man merkt, dass sich dein Freund da viele Gedanken gemacht hat! Auf das Parfum bin ich neugierig, muss gleich mal schauen, wo es diese Marke gibt.
    Bei mir gab es ein Tiffany Armband, Schokolade, leere schöne Flakons und Tiegelchen (ich mache Cremes, etc. selbst) und Kerzen :)

  3. Dein Freund hat einem großartigen Geschmack! Ich liebe Parfüms und besitze auch das Byredo Green. Es hält wirklich ewig, da man nur einen ganz kleinen Spritzer braucht und trage es wirklich sehr, sehr gerne :)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
I agree to processing of email and IP address, and the use of cookies, to facilitate my authentication and posting of comments.

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.