Vintage Find: Murano Lamps

Vintage Murano Mushroom Lamps with swirls

Bei mir sind zwei neue Lampen eingezogen! Diese zwei pilzähnlichen Lampen stammen aus den 70ern und sind aus Muranoglas. Ich liebe dieses glühende indirekte Licht und tagsüber sehen die Lampen aus wie kleine weiße Glasskulpturen. Zwar hatte ich mir vorgenommen, vor dem Umzug (nicht, dass dieser schon fest bevorstehen würde) keine Möbel- oder Dekoartikel zu kaufen, doch ich konnte bei diesem Angebot nicht widerstehen. Meistens werden die Lampen aus Muranoglas für um die 400 Euro verkauft, auf Etsy habe ich sie aber für etwa 130 Euro gefunden – es lohnt sich also ein wenig herumzustöbern und ggf. auch nochmal mit dem Verkäufer über die Versandkosten zu verhandeln.

view post

Written by Nisi

Januar 19th, 2019 10:45 pm. Comments

The bright red Wool Jacket

Nisi is wearing: Rika Studios Red wool jacket, Céline Madame Boots, Chanel Gabrielle Bag, Denim mom jeans, Céline sunglasses

Die Farbe macht definitiv diesen Look aus. Denn im Grunde passiert hier styling-technisch nicht viel: Woll-Jacke, Jeans, Stiefeletten, Umhänge-Tasche und Sonnenbrille. Doch das grelle Rot sorgt dafür, dass man einfach hinsehen muss – ein echter Eye-Catcher eben. Dieses Outfit habe ich im Oktober in Paris getragen. Ich weiß, nicht gerade aktuell, aber dafür ist die schöne Woll-Jacke von Rika Studios* nun im Sale – 50% Rabatt sind hier nicht wenig! Außerdem eignet sie sich wunderbar als Top-Layer beim Zwiebellook im Winter, da sie sehr weit geschnitten ist.

Eine Sache gibt es, die ich ansprechen möchte. Einige von euch haben uns das Feedback gegeben, dass sie sich mehr „Alltagslooks“ wünschen, was vollkommen in Ordnung ist! Jedoch möchte ich an dieser Stelle sagen, dass wir so gut wie alle Outfits, die wir hier zeigen, auch so „im echten Leben“ tragen. Natürlich gibt es da Ausnahmen, wie beispielsweise der Heatwave-Post, aber das ist dann meist relativ offensichtlich. Wir möchten hier wirklich unseren eignen Stil widerspiegeln und dieser ist – so wie ich finde – tragbar, denn glaubt mir, ich hasse nichts mehr, als mich in einem Outfit unwohl und verkleidet zu fühlen. Unser Stil mag sich über die Jahre weiterentwickelt haben, elegantere Looks sieht man an uns häufiger als damals, aber schon immer hegten wir eine Vorliebe für oversized Schnitte und die Kombination aus Casual und Chic. Meist handelt es sich bei Weitem nicht um wilde Stilmixe oder gewagte Kombinationen, sondern um Klassiker gemischt mit Trendeinflüssen. Die Mom-Jeans sieht man an uns gefühlt in jedem zweiten Outfitpost :) Stiefeletten oder Mules verleihen einem Look natürlich meist noch einen Hauch mehr Eleganz, aber das gefällt uns besonders (da der Rest dann eher bequem und/oder oversized gehalten ist). Hinter der Kamera werden die Outfits dann gerne immer wieder getragen, mal mit einer anderen Tasche oder Ballet-Flats statt den Mules, doch die Looks wiederholen wir so dann nicht nochmal auf dem Blog. Ich will nicht behaupten, dass wir nicht auch mal nur in Sneaker und Gammel-Look rausgehen – zum Einkaufen oder zum Paketshop zum Beispiel :D Aber ich ziehe mich einfach auch gerne schicker an, wenn ich was unternehme.
Vielleicht lässt man sich durch das „Hochglanz-Finish“ der Outfits, der Locations, der „coolen“ Posen blenden, aber ich hoffe, dass man beim zweiten Hinsehen erkennen kann, dass ein tragbarer und echter Look dahinter steckt.

view post

Written by Nisi

Januar 16th, 2019 06:41 pm. Comments

Sunday’s Cravings: Dusty Blues and Greens
Silk shirt
& Other Stories
Tote bag
Staud
Earrings
Edited the Label
Bag
Loewe
-30% off

Ich stehe momentan besonders darauf eine Farbe zusammen mit ihren verschiedenen Farbabstufungen zu kombinieren: Ein Grau-Blau zusammen mit Himmelblau und dunkles Navy oder blasses Khaki-Grün mit einem tiefen Amazonas-Grün. Und dazu wie all zu gern ein Materialmix aus Krokodil-Effekt, Leder, Kord und Seide.

view post

Written by Desi

Januar 13th, 2019 05:30 pm. Comments

Unser Jahresrückblick 2018
view post

Wir würden mal behaupten, dass wir 2018 Jahr einiges an unserer Work-Life-Balance verbessert haben. Wir erinnern uns an einen schönen und langen Sommer, an Tagen, die am See oder auf dem Balkon mit den Liebsten verbracht wurden – generell mehr Zeit für uns. Quality-Time mit Freunden wurde groß geschrieben. Neue Freundschaften konnten wir vertiefen, wie zum Beispiel mit Anaïs und Sophie, mit denen wir erst im vergangenen Jahr viel Zeit verbracht haben (vorher „kannte“ man sich nur über Instagram, wie das so ist). Also, wenn ihr das liest: fühlt euch gedrückt, ihr seid uns sehr ans Herz gewachsen!

view post

Written by Nisi and Desi

Januar 12th, 2019 07:21 pm. Comments

10 Favorite Outfits of 2018: Desi
view post

Zum Anfang des Jahres gibt es auch von mir eine kleine Outfit Review für das Jahr 2018 und die Zusammenfassung meiner 10 liebsten Looks. Wer sich für meinen Outfit-Rückblick vom Jahr 2017 interessiert klickt hier entlang.

view post

Written by Desi

Januar 9th, 2019 04:10 pm. Comments

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.