Mai 9th, 2014 @ 07:44 pm, written by Nisi
Event: Im Creative Circle mit Street One
 


Meine Brille ist übrigens dieses Modell von Escada*

Anne und Milli ganz fleißig am Schriften basteln

Anfang der Woche lud Street One zum ‘Creative Circle’ im 25hours Hotel Bikini Berlin ein – aktuell the place to be hier in der Großstadt. Und kreativ wurde es an diesem Tag in der Tat. Gestartet haben wir mit dem ‘Create your own Sign’ Workshop von Otto Baum & Rylsee, bei dem meine Bloggerkollegen und ich einen eigenen Schriftzug kreieren konnten. Beim Profi geht die schöne Schrift so leicht von der Hand, doch selbst ausprobiert ist das gar nicht so einfach – schon gar nicht wenn man ohnehin schon eine ganz schreckliche Handschrift hat wie ich. Umso schöner war es jedoch, dass am Ende alle ein tolles Ergebnis erreicht haben und auch ich konnte noch etwas ansehnliches fabrizieren. Unsere Schriftzüge sollen später tatsächlich auf T-Shirts gedruckt werden, aber dazu mehr zu einem anderen Zeitpunkt. Eins sei nur gesagt: ihr werdet nicht zu kurz kommen!
Zur Stärkung ging es nach dem Workshop hoch in das “NENI Berlin” Restaurant, hier muss man seinen Tisch zwei Monate im Voraus reservieren, so heißt es. Das Essen (Pitabrot, Humus-Varianten, Babaganoush, karamellisierter Auberginen und mehr) war jedenfalls köstlich und ganz nach dem Motto “sharing is caring” – love it!
Im Anschluss hielten wir noch eine kleine Diskussionsrunde und haben die Marke, sowie Möglichkeiten und Chancen im Online-Bereich, besonders in Bezug auf Blogger Relations besprochen. Street One kennt der eine oder andere vielleicht über die Mutter oder ist schon mal über eine Verkaufsfläche im Galeria Kaufhof oder Karstadt gestolpert. Meiner Meinung nach erschien die Marke für uns Modemädchen bislang recht unscheinbar, dennoch bin ich zuversichtig, dass Street One auch anders kann (siehe Fotos).

In Kooperation mit Street One