outfit: super soft & super long

» Wollmischcardigan (& Other Stories)
» Chiffon Top (Zara)
» Jeans Shorts (Mih Jeans)
» Ledertasche (Zara)
» Sonnenbrille (Primark)
» Sandalen (Birkenstock)

Zufälligerweise greife ich das Thema von meinem letzten Outfit-Post noch einmal auf: Gegensätze. Diesmal aber mit „kurz“ gegen „lang“. Überlange Jacken und Cardigans sind mir sowieso die liebsten – auch mit 1,60m! Doch am meisten mag ich sie in Kombination zu kurzen Röcken oder Shorts. Das unterstreicht noch mal das Besondere an dem sonst so einfachen Cardigan. Das gute Stück habe ich bereits im Frühjahr bei & Other Stories gekauft und siehe da, er ist noch verfügbar (in Größe M)! Die Wollmischung fühlt sich toll auf der Haut an. Er passt aber auch super gut zu Skinnyjeans in Lederoptik/Lederhosen (so wie es auch das Model im Produktbild trägt). Und mit diesem Outfit springe ich auch offiziell auf den Birkenstock-Zug auf, hehe. Aber mit dem „Gizeh“-Modell. Das passt irgendwie besser zu mir. Oder wie Anni begründete: weil ich „vom Stil her mehr Hippie“ bin ;)

Written by Desi

Juli 30th, 2014 05:56 pm. Comments

New Video: Beach Waves Tutorial – Sanfte Wellen mit Lockenstab

Beach Waves Tutorial - Sanfte Wellen mit Lockenstab
Klick auf das Bild um zum Video zu gelangen.

So viele von euch haben sich dieses Video gewünscht und hier ist es: mein neues Haarstyling-Video! Wie im Video erwähnt, ist meine Technik noch nicht ganz ausgereift und ich brauche außerdem einen besseren Lockenstab – also her mit euren Empfehlungen!
Alle Links und Infos findet ihr wie immer in der Infobox.

Written by Nisi

Juli 29th, 2014 11:14 pm. Comments

sunday’s cravings

Felt Hat /The Kooples (Sale)
Nailpolish in „44 Ambre Gingembre“ /Yves Saint Laurent
Pistol Boots /Acne
Plaid wool-blend „Gabrie“ coat /Isabel Marant Étoile

Auch wenn wir heute bei 32 Grad und Sonnenschein gegrillt haben, mache ich gedanklich einen kleinen Ausflug in den Herbst. Ich habe mich nämlich in ein Teil aus der Pre-Fall Kollektion von Isabel Marant Étoile verliebt: Dieser Wollmischmantel in navyblau & grün kariert. Die großen Taschen, der Stehkragen, die Oversized-Passform und der Kokon-Schnitt – hach, er ist so schön! Dazu würden wunderbar die Acne Pistol Boots passen, die für mich immer noch die ultimativen Herbstschuhe schlecht hin sind.
Ein Hut geht immer (ich habe mich mittlerweile dazu überwunden mehr Hüte zu tragen). Diesen Filzhut von The Kooples konnte ich noch im Sale ergattern :) Auf der Suche bin ich jedoch noch auf diesen Nagellack von Yves Saint Laurent in „Nr. 44 Ambre Gingembre“. Der gehörte zur Spicy Collection/Spring Collection 2014 und würde meiner Meinung nach auch perfekt zum Herbst passen.

Written by Desi

Juli 27th, 2014 08:18 pm. Comments

Launch Event: Urban Decay now available in Germany!
view post

Endlich! Urban Decay ist nun ab sofort in Deutschland erhältlich. Vorerst nur über Douglas, ab September aber auch an 6 Standorten im Einzelhandel: Alsterhaus in Hamburg, Oberpollinger in München, Breuninger in Stuttgart, Douglas in Frankfurt auf der Zeil, Karstadt in Dresden und Douglas in Berlin. Für Berliner: Welche Douglas-Filiale es genau wird, steht noch nicht fest. Klar, Urban Decay konnte man bereits über ausländische Online-Shops bestellen, aber viel einfacher ist es doch alles im Laden auszuprobieren und dann mitzunehmen oder mal schnell bei Douglas zu bestellen (der Rückversand funktioniert ja auch super – für alle Fälle also ;)). Die Preise sind verglichen mit den Preisen in anderen Ländern völlig in Ordnung – keine großen Unterschiede.
Urban Decay hat die ein oder anderen… ich sag mal „iconic products“, die die meisten von euch sicher schon kennen. Gehypt wird Urban Decay vor allem durch die Naked Lidschattenpaletten. Die gibt es bereits in drei Ausführungen. Dank Goodie-Bag besitze ich nun die Naked 3 Palette und kann dieses sagenumwobene Produkt endlich selbst ausprobieren – Juhu!
Schon beim Launch-Event, bei dem wir das ganze Sortiment unter die Lupe nehmen konnten, ist mir das ein oder andere Produkt positiv aufgefallen: Die Naked Basics Lidschattenpalette, die Lip Gloss Sticks in einem knalligen Pink und Orange und der Naked Lipgloss in Streak – ein perfekter Pfirsichton. Außerdem ließ ich mir mein Make-Up etwas aufhübschen und das ging mit Urban Decay auch im dezenten/natürlichen Stil – so wie ich es mag! Wer es aber lieber laut und knallig mag ist bei Urban Decay aber ebenso richtig!

Seid ihr bereits Urban Decay Fans? Was ist euer Lieblingsprodukt? Oder werdet ihr nun etwas ausprobieren? Wenn ja, mit was fangt ihr an?

Written by Desi

Juli 25th, 2014 05:45 pm. Comments

Outfit: All over dalmatian print and my new fellow
view post

All-over Dalmatian print and Gucci Soho

All-over Dalmatian print and Gucci Soho

All-over Dalmatian print and Gucci Soho

All-over Dalmatian print and Gucci Soho

All-over Dalmatian print and Gucci Soho

All-over Dalmatian print and Gucci Soho

All-over Dalmatian print and Gucci Soho

» Tupfen-Shirt (Zara)
» Tupfen-Shorts (Topshop)
» Arizona Sandalen (Birkenstock)
» „Soho“ Tasche (Gucci)

Als ich im Frühling dieses Tupfen-Shirt bei Zara gekauft habe, hatte ich im Kopf genau diese Kombination visualisiert: das Shirt und meine uralten Topshop-Shorts mit genau dem gleichen Muster. Dalmatiner-Punkte über und über! Erst heute habe ich diese Kombo tatsächlich mal ausprobiert und ich muss sagen: mir gefällt’s! Ich finde es fast noch besser, ein Muster im Komplett-Look zu tragen, als Muster zu mixen. Was sagt ihr?
Ebenso ist dieses Outfit eine Premiere für meinen neuen Modebegleiter: die Gucci Soho Bag. Wie ich euch ihm letzten Sunday’s Cravings gesagt habe, liebe ich meine Céline Trio Bag über alles und könnte sie wirklich jeden Tag und zu jedem Outfit tragen. Doch da liegt wohl das Problem. Die Céline-Tasche braucht auch mal eine Pause ;) Und da ich wirklich schon immer eine tolle Tasche mit Kettengurt besitzen wollte (um nicht immer die von Desi ausleihen zu müssen) und eine kleinere Tasche auch noch in meinem Sortiment gefehlt hat, habe mir die Umhängetasche von Gucci letztendlich bestellt. Ich hatte noch ein wenig Beihilfe durch einen 150€ Gutschein, den ich beim Brunch zur Fashion Week mit Net-a-Porter und rewardStyle geschenkt bekommen habe.
Eigentlich hat mich Gucci als Marke noch nie wirklich interessiert oder gereizt und das tut es bis heute eigentlich nicht. Doch die Soho-Reihe finde ich sehr ansprechend und diese Umhängetasche war einfach genau das, wonach ich gesucht habe – in der perfekten Ausführung, mit hochwertigsten Materialen und Made in Italy.

Written by Nisi

Juli 23rd, 2014 11:34 pm. Comments

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.