New video: Face Swap with madametamtam

Und schon gibt es ein neues Video! Und zwar hatte Jasmin hierzu die Idee, unsere Make-Up-Routinen zu tauschen. D.h. sie schminkt mich wie sie sich und ich schminke sie wie ich mich :) Ich habe ihr natürlich meinen „No-Make-Up“-Look verpasst, den ich so gut wie jeden Tag trage. Schaut euch die Videos an und schreibt mir doch, wie ihr das Ergebnis findet!

Und übrigens: Nur noch bis Mittwoch könnt ihr bei unserem Stylight-Gewinnspiel mitmachen und 100€ gewinnen! Schnell, schnell!

Written by Nisi

September 23rd, 2013 07:20 pm. Comments

My feature for sisterMAG N°9

sisterMAG No9

sisterMAG No9

sisterMAG No9

sisterMAG No9

sisterMAG No9

sisterMAG No9

Für den ersten Teil der neuen sisterMAG-Reihe „Alles in der Tasche“ hat sich das Team die schönsten Business-Taschen ausgesucht, welche die Modeketten und Internet-Boutiquen so zu bieten hatten. Und erinnert ihr euch an meinen Post auf Instagram? Nun ja, ich hatte nämlich die Möglichkeit, dieses Editorial für die neueste Ausgabe, welche diese Woche rauskam, zu fotografieren!
Für’s Shooting griff ich also eher „klassische“ und „adrette“ (und trotzdem modische) Teile aus meinem Kleiderschrank heraus und stellte ein paar Looks zusammen, die unserem Model Jasmin eigentlich extrem gut gepasst haben – sowohl in Sachen Kleidergröße als auch in Sachen Kleiderstil. Die wunderhübsche Jasmin war übrigens schon das Cover-Modell der letzten sisterMAG Ausgabe. Die Fotos für das Magazin zu machen machte mich viel nervöser als wenn ich Fotos einfach nur für den Blog mache. Daher war ich überfroh darüber, dass das sisterMAG-Team mit den Ergebnissen zufrieden war. Ihr könnt euch das komplette Feature neben anderen tollen Artikeln (schaut euch unbedingt die leckeren Rezepte an!) in der neuen sisterMAG-Ausgabe hier ansehen: sisterMAG No°9. Wie findet ihr’s?


For the first part of sisterMAG’s new series ‚All in the Bag‘ the team selected some of the prettiest office bags the high street shops and internet boutiques had to offer. And remember my post on Instagram? Well, I had the chance to shoot this editorial for their latest issue which just came out this week!
So for the shooting I picked the more ‚classy‘ and ‚preppy‘ (but still modern) pieces of my wardrobe and put together some looks which were actually very suitable (in size and style) for our model gorgeous Jasmin who by the way already was the cover model of the last issue of sisterMAG. Shooting these pictures for the magazine made me much more nervous than shooting pictures just for the blog so I was super glad that the team from sisterMAG was very satisfied with the outcome. You can have a look on the whole feature among other cool articles (check out those yummy food recipes!) in the new sisterMAG issue here: sisterMAG No°9. What do you guys think of it?

Written by Nisi

September 22nd, 2013 03:30 pm. Comments

Outfit: More chic than usual

Outfit more chic than usual

Outfit more chic than usual

Outfit more chic than usual

» Streifenbluse (ZARA)
» schwarze Shorts (ZARA)
» Loafers (Topshop)
» Nieten-Shopper (ZARA)
» Armbanduhr (Fossil)
» Sonnenbrille (Ralph Lauren)
» Lippenstift (MAC “Freckletone”)

Huch, was ist denn hier passiert? Warum haben die Fotos so eine komische Qualität? Durch einen technischen Fehler an Nisis iMac wurden leider alle Fotos dieses Outfitshootings gelöscht. Es wurde alles versucht, auch diverse Recovery Programme konnten die Fotos nicht wieder zurückholen. Die Fotos die ihr hier seht wurden nur mit dem iPhone geschossen und ich hatte zwei Fotos des Shootings vom Monitor abfotografiert gehabt. Trotzdem wollte ich euch das Outfit zeigen, weil ich es sonst echt schade finde. Denn wie der Titel schon sagt ist es für mich mal ein etwas anderer Look als sonst. Ich würde meinen Stil ja eher als sehr casual und ein wenig grungy bezeichnen. Egal was, auf jeden fall nicht schick und klassisch – das geht eher in Nisis Richtung ;) Nichts desto trotz hat mir die Kombi Grandpa-Shirt und Grandpa-Slippers gut gefallen und die kurzen Shorts und meine geliebte Ralph Lauren Super Cat Eye Sonnenbrille gaben dem Outfit wieder das weibliche zurück.

Wie findet ihr diesen Look an mir? Und probiert ihr auch mal andere Stile aus?

Und übrigens: Vergisst nicht das Stylight-Gewinnspiel, bei dem ihr 100€ Gewinnen könnt!

 

What happened here? The photos are in so much worse quality than usual. Unfortunately Nisis iMac deleted all photos from this outfitshoot. We tried everything, even recovery programs were not helpful. So I just got some iPhone photos or photos I took from the computer screen. Nevertheless, I wanted to show you this look because it’s a bit different than I would normally go for. Actually Nisi is the more chic and classic one ;) But still, I really liked the combination grandpa shirt and grandpa slippers. And the shorts and my beloved Ralph Lauren Super Cat Eye shades gave the Outfit its femininity.

How do you like this style on me? And do you try something different once in a while as well?

Outfit more chic than usual

Written by Desi

September 19th, 2013 06:41 pm. Comments

Our Current Beauty Favorites
view post

Unser letztes „Current Beauty Favorites“ liegt ja schon wieder eine Weile zurück. Zwischenzeitlich haben sich ein paar schöne Produkte angesammelt, die sich als wahre Lieblinge herausgestellt haben. Diese wollen wir euch nicht vorenthalten. Nisi macht den Anfang und meine Favoriten seht ihr dann auf den unteren Bildern.

Nisis Favoriten:
(1) Von meinem neuen Moringa Cleansing Balm von Emma Hardie habe ich ja schon in meinem London-Haul geschwärmt. Die Gesichtsreinigung ist mit diesem Reinigungsbalsam mein neuer Lieblingsschritt meiner Pflegeroutine geworden. Aufgetragen auf das trockene Gesicht verwandelt sich der frisch duftender Balsam beim Einmassieren in ein Öl, welches jegliches Make-up und Schmutz löst. Anschließend nimmt man alles mit einem Tuch oder Frottee-Handtuch ab – wie eine Spa-Behandlung für zu Hause!(2) Der Tom Ford Lip Shine Lippenstift in der Farbe „Abandon“ hat die perfekte Farbe! Der Lippenstift ist pfirsischfarben, etwas bräunlich und dabei nur leicht deckend. Das Finish ist eher glossy, aber sehr natürlich. Die Color Lip Shine Lippenstifte sind feuchtigkeitsspendend wie ein Lippenbalsam, halten sich aber dennoch einige Stunden auf den Lippen.

(3) Mein letzter Favorit ist die Deeply Hydrating Mandarin & Rosemary Leaf Body Cream von Grown*. Seit ich aus meinem Urlaub in Lissabon zurück bin habe ich total trockene Haut, fast schon wie ein Krokodil! So geht es mir irgendwie jedes Mal. Als ich letztes Jahr von den Philippinen wiederkam hatte sich meine Haut schon zu sehr an der hohen Luftfeuchtigkeit der Tropen gewöhnt und ist in Deutschland einfach total verdurstet. Nun musste also eine Bodylotion her. Diese hier von Grown nährt die Haut wirklich gut mit Feuchtigkeit. Denn in ihr stecken Aloe-Vera-Extrakt, Jojoba-Öl, Sheabutter und andere gute Öle. Glycerin und Alkohol sind in den Inhaltsstoffen zwar auch zu finden, aber zur Abwechslung mal nicht gleich an zweiter Stelle. Die Haut fühlt sich lange geschmeidig an und die Creme zieht gut ein. Außerdem finde ich den Duft sehr interessant, irgendwie total perfekt für die nassen und kalten Tage! Erst habe ich überlegt, ob ich zur „Rosa Damascena, Açai and Pomegranate“-Variante greife (ich liebe Rosenduft!), aber warum nicht mal was riskieren? ;) Nur leider finde ich die alte Verpackung mit der anderen Beschriftung viel hübscher – Verpackungsfreak!

Desis Favoriten:
(4)
Das Redken Extreme Anti-Snap Leave-in Treatment für die Haare war quasi meine Rettung! Denn durch ein paar Haarfärbeaktionen im letzten Monat waren meine Haare deutlich strapazierter als sonst (und ich habe sie ja schon vorher alle zwei Monate mit meinem gewohnten Aufheller beansprucht, geschadet hat es eigentlich nicht). Diese Pflege enthält Proteine und Ceramid, welches gegen Haarbruch und Spliss schützt und das Haar repariert. Meine Haare fühlten sich wieder „anständig“ an und wirkten gesünder und widerstandsfähiger. Auch nachdem ich das Produkt nicht mehr angewendet habe, blieb der Effekt! Besonders im Urlaub war es sehr nützlich, da die Sonne und das Salzwasser den Zustand meiner Haare ohne Schutz nur verschlimmert hätte.(5) & (7) Mir geht es hauptsächlich um den By Terry Hyaluronic Blush in der Farbe „1 Peach Posh“*. Das ist ein feuchtigkeitsspendender Blush in Mousse-Form, der zum einen extrem gut riecht und zum anderen eine wunderschöne frische Farbe auf den Wangen zaubert. Das Finish sieht schön seidig aus und er hält wirklich extrem lange. Und am besten lässt er sich eben mit dem Zoeva 122 Petit Stippling Pinsel auftragen, auch wenn auf der Packung der Auftrag mit den Fingern empfohlen wird – Ich bevorzuge in diesem Fall einen Pinsel.

(6) Und mein absoluter Liebling momentan ist der MAC Lippenstift in der Farbe „Freckleton“. Vorallem war er auch noch umsonst, da ich durch sechs leere MAC Produkte den Back-To-MAC-Service in Anspruch nehmen konnte :) Ich habe diesen Lippenstift jeden Tag getragen, denn dieser neutraler Pfirsisch-Ton passt zu allem und ist genau das richtige für den Alltag. Nicht zu hell und nicht zu dunkel – das perfekte Nude für mich.

 

 

Written by Desi

September 18th, 2013 05:33 pm. Comments

Big announcement: Nisi goes Youtube!
view post

Einige von euch haben uns immer wieder gefragt, ob wir nicht auch mal Videos auf Youtube hochladen können. Lange wollten wir es einfach nicht. Vor etwa zwei Jahren haben wir unsere Glossybox-Videos gedreht, aber die waren ja nicht so das Wahre. Zwar schauen wir uns selbst furchtbar gerne Videos auf Youtube an, aber selbst welche drehen, selbst vor der Kamera stehen und mit ihr reden? Nein, dazu sind wir einfach nicht der Typ. Aber irgendwie wäre das doch eine Herausforderung. Und auch eine gute Übung, wenn man mal an Vorträgen in der Uni denkt. Lange und flüssig vor einem „Publikum“ zu sprechen fällt mir nämlich überhaupt nicht leicht. Verhaspler sind da vorprogrammiert. Nunja, nach langem Hin und Her habe ich es nun doch versucht, mich vor die Kamera gesetzt und meinen London Haul abgedreht (übrigens: die Klamotten-Einkäufe habe ich euch bisher noch nicht gezeigt).
Jetzt ist das Video online und ich bin gespannt darauf, was ihr davon haltet! Aber bitte habt Nachsicht, neben den routinierten Youtube-Gurus sehe ich natürlich blass aus. Und der klingelnde Eismann und Autokorso sorgen auch nicht gerade für die optimalen Drehbedingungen :D Aber nun genug gelabert. Anklicken, schauen und Feedback geben :) ♥
Zum Youtube-Kanal: teetharejadecom
Voraussichtlich jeden Montag ein neues Video :)

Written by Nisi

September 16th, 2013 07:49 pm. Comments

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.