Event: Stella&Dot jewelry presentation



Lois beim Sich-schminken-lassen

Vreni – like a vamp!


Wie ich ja schon im letzten Post erwähnt habe, wurde ich am Dienstag zu einer Schmuckpresentation von Stella&Dot eingeladen. Stella&Dot ist ein Unternehmen aus den USA, welches hochwertigen Schmuck in den verschiedensten Designs und auch Taschen aus Lammleder anbietet. Mittlerweile sind die Produkte auch hier in Deutschland im Internet oder über sogenannte „Trunk Shows“ erhältlich.
Im Hotel Michelberger konnten wir also einen ganzen Raum voll mit Schmuckstücken begutachten – wie im Bling-Bling-Himmel. Die gezeigten Stücke waren sehr vielfältig. Von filigranen dezenten Ketten, Creolen, Ohrhängern, Lederarmbändern, Rosé-Schmuck, Armreifen, bis zu prunkvollen Statement-Schmuck aus Vintage-Gliederketten. Es war quasi für jeden Geschmack etwas dabei, was mir sehr gefallen hat. Auch Make-Up- und Hair-Stylisten waren vor Ort, so dass sich jeder noch einmal richtig hübsch machen lassen konnte, bevor es dann mit den ausgesuchten Lieblings-teilen vor die Linse ging. Da meine Haare ja schon gestylt waren und ich mittlerweile insgeheim ein kleines Problem damit habe, mich von anderen Leuten schminken zu lassen, guckte ich lieber bei den anderen zu und klatschte mir nur schnell etwas Farbe auf die Lippen :D Die Auswahl des Schmucks viel irgendwie sehr schwer (alles!), aber dann war es doch eindeutig: die riesige Gliederkette mit den Acryl-Steinen und den Bändern musste es sein – ein wahnsinnig schönes Teil! Mal abgesehen davon, dass es einfach perfekt zu meinem Outfit gepasst hat ;) Es wurden also noch ein paar Fotos gemacht und ich muss sagen, dass sie in der Vorschau schon mal richtig klasse aussahen! Ich warte also schon sehnsüchtig darauf, bis sie uns allen geschickt werden und dann zeige ich sie euch natürlich!
Also mir hat das Event echt Spaß gemacht – Danke nochmal an Stella&Dot und WeLove PR für die Einladung! ♥

Achja und nochmals danke auch an die liebe Mia für das Leihen von ihren 3-4 Nummern größeren Stiefel, weil es so geschüttet hat und ich meine Ballerinas nicht versauen wollte hahahaha…

Instagram-Fotos @nitronisi

Written by Nisi

September 28th, 2012 07:56 pm. Comments

Outfit: Statement necklace & cowboy flats

» Graues ärmelloses Shirt (COS)
» Knitted Skinny Jeans (Topshop)
» Khakifarbene Jacke (H&M)
» schwarze Tasche, Gr.L (Ebay)
» Cowboy Ballerinas (Zara)
» Statement-Kette (Accessorize)

Das war mein Outfit zur gestrigen Stella&Dot Schmuckpräsentation (mehr dazu in einem späteren Post oder schon hier auf Instagram). Ich war echt überrascht, dass es an dem Tag so unglaublich warm war. Da konnte ich die Gelegenheit aber gleich mal nutzen, um noch diese super coolen Cowboy-Ballerinas auszuführen. Für alle Fälle nahm ich diese khakifarbene Jacke mit, die irgendwie schon „ewig alt“ ist. Ich freue mich immer total, wenn ich alte Sachen anziehe und sie mir immer noch oder sogar besser als vorher gefallen :) Passend zum Event musste natürlich eine funkelnd-auffallende Kette her. Am Abend legte ich dann doch noch orange-roten Lippenstift auf, das hat irgendwie noch gefehlt.
Danke übrigens an meine Lois für’s Fotografieren! ♥

Written by Nisi

September 26th, 2012 10:56 pm. Comments

Glossybox: September 2012



Lange ist es her, dass wir über die Glossybox geschrieben haben. Die letzten Boxen waren nämlich wirklich nicht gerade spannened. Doch in diesem Monat hat sich das Blatt endlich mal gewendet und ich freue mich, denn mir machen diese kleinen Mini-Reviews immer viel Spaß.
Als ich auf der Facebook-Seite von Glossybox den Header zur neuen Box gesehen habe, habe ich schon direkt ein paar „Oh-hoffentlich-sind-die-bei-mir-drin“-Produkte erspäht. Als die Box dann da war wurde ich nicht enttäuscht: sowohl die Caudalíe Nachtcreme, als auch die Augencreme von MYE waren drin – yay! Solche Marken gehören meiner Meinung nach in die Glossybox! Insgesamt habe ich folgende Produkte erwischt:

(1) Da das Beauty Elixir mittlerweile zu meinen absoluten Favoriten gehört, habe ich mir diese Nachtcreme von Caudalíe in meine Box gewünscht. mein erster Eindruck: schön! Die Creme riecht eher kräuterartig, aber darauf stehe ich momentan. Auf jeden Fall fühlte sich die Haut am morgen nach der Anwendung gut durchfeuchtet, beruhigt und prall an, so stell ich mir auch die Wirkung guter Nachtcremes vor. Einziger Minuspunkt: die Größe der Tube täuscht etwas, 10ml sind leider ratz fatz dahin.

(2) Dieses Produkt durfte wohl jeder Abonnent in seiner Box finden: einen Glossybox Lippenstift in der Farbe „Glossy Pink“ – ein unaufdringliches, blaustichiges Pink. Nun gut, mit der Farbe muss ich noch etwas experimentieren, aber sonst scheint er gar nicht so übel zu sein. Der Lippenstift wurde von Kryolan für Glossybox hergestell, was für gute Qualität sprechen sollte.

(3) Ein Mint Tea Showergel von Korrres. Von den Haarprodukten, Cremes oder auch Lippenprodukten, die ich bisher von Korres ausprobiert hatte, war ich ja leider eher weniger begeistert. Doch die Duschgele waren eigentlich immer toll. Das Cedar Duschgel schenkte ich übrigens sogar meinem Freund zu Weihnachten – es riecht einfach unfassbar gut! Dieses hier ist auch nicht übel, allerdings bin ich mir noch nicht sicher, ob es für mich zum Gebrauch nicht zu männlich riecht.

(4) Die Augencreme „Brilliant Eyes“ ist eins der 3 einzigen Produkten der deutschen Kosmetikmarke MYE. Obwohl ich gerade erst Anfang 20 bin, werden Augencremes mehr und mehr interessant für mich – dieser so empfindliche Bereich des Gesichts braucht schließlich auch ein gewisses Maß an Pflege! Da ich von dieser Augencreme bisher recht Gutes gehört habe, wollte ich sie unbedingt auch mal ausprobieren. Der Geruch ist neutral, ich würde sagen sie riecht einfach nach „nix“. Von der Wirkung bin ich bisher sehr zufrieden. Gerade jetzt beim Übergang in die kälteren Jahreszeiten bekomme ich um die Augen immer ganz trockene Stellen um die Augen und mit dieser Creme konnte ich dem sehr gut entgegen wirken. Sie pflegt super und der Concealer flutscht trotzdem nicht weg ;) Allerdings ist sie bei 45€/15ml schon etwas pricey.

(5) Das letzte Produkt ist ein kleiner „Don’t Pretzel My Buttons“ Lack von OPI – schon wieder. Aber das stört mich nicht, die großen Flaschen trocknen mir sowieso zu, ehe ich sie aufbrauchen kann. Die Farbe ist ein eigentlich recht schönes Beige. Momentan bleibe ich aber doch lieber bei meinem Lieblingslack „Sand Tropez“ von Essie.

Achja, nicht zu übersehen ist das spezielle Design , welches diesen Monat ganz unter dem Thema „Oktoberfest“ steht . Als Zusatzprodukt waren dazu noch Nagelsticker mit bayerischen Rautenmuster enthalten – na wem’s gefällt ;)
Da ich ja sowieso etwas mehr an Pflegeprodukten als an dekorativer Kosmetik in meiner Box interessiert bin, war diese wohl wie auf mich zugeschnitten, was? Ich weiß, was die Glossybox angeht scheiden sich echt die Geister und die Preiserhöhung finde auch ich immer noch nicht gerechtfertigt, aber diesen Monat war ich sehr zufrieden mit meiner Box. Habt ihr sie noch abonniert? Wie sah es bei euch aus?

Written by Nisi

September 23rd, 2012 02:56 pm. Comments

Amsterdamn good: Semi-striped sweater outfit
view post


» Pullover (Mango)
» Jeans (Zara)
» Nieten-Umhängetasche (Zara)
» Glitzer-Sandalen (Zign)
» Armbanduhr (Marc by Marc Jacobs)

Hier nun mein letztes Outfit aus Amsterdam. Ich wollte unbedingt eins auf einer der vielen Brücken der Stadt machen. Übrigens wurden alle Outfitfotos vom Urlaub von meinem Freund geschossen – er hat sich ziemlich gut geschlagen, oder was sagt ihr? ♥

PS: Das war wohl sicher das letzte Mal, dass ich meine Lieblingssandalen diesen Sommers getragen habe :( Goodbye summer…

Written by Nisi

September 21st, 2012 11:53 am. Comments

Lisbon update
view post


 
 
 
 
 
Ein kurzes Hallo aus Portugal! Wie die ein oder anderen vielleicht mitkommen haben bin ich für ein Auslandssemester in Lissabon. Zwei Wochen bin ich nun schon hier und ich habe mich sofort in diese Stadt verliebt! Ich habe eine schöne Unterkunft in bester Lage und tolle Mitbewohner. Die Uni hat für mich nun auch langsam angefangen… trotzdem fühle ich mich noch wie im Urlaub – vor allem wegen dem schönen Wetter :)
War einer von euch schon mal in Lissabon?

Written by Nisi

September 19th, 2012 11:53 am. Comments

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.