Im Test: GlossyBox Men – by Johannes

Nun gibt es die GlossyBox auch für Männer! Da haben wir sie doch gleich mal von meinem Freund Johannes testen lassen. Hier sein Eindruck zu den Produkten und zu der Glossybox Men, quasi als ersten kleinen Gastbeitrag hier auf unserem Blog:

(1) Das „Korres – Cedár Showergel“ ist ein griechisches Naturduschgel. Es handelt sich dabei um Zedern-Aroma, also eine Pflanzengattung der Kieferngewächse. Das Duschgel ist meiner Meinung eine willkommene Abwechslung zu den Standard „Men“ Produkten. Es hat einen eher erdigen Duft und eine gute Schaumentwicklung. Ich finde man spürt, dass es sich hier um natürliche Inhaltsstoffe handelt. Es ist nicht so penetrant, wie manch andere Männerduschgels. Eine klare Kaufempfehlung.
(2) Das „Rene Furterer – Forticea Shampoo“  duftet sehr fruchtig (in Richtung Citrusfrucht). Es sind kleine dunkelgrüne Kugeln enthalten, die bei Zerdrücken ätherische Öle freisetzen sollen. Zudem soll es ein ergänzendes Produkt bei Haarausfall sein. Mir hat es ganz gut gefallen. Auch hier fand ich es schön, mal ein etwas anderes Shampoo zu benutzen.
(3) Das „Sport Augen Pflegebalsam von Dr.A.A.Eckstein“ ist ein Balsam, das ich für die Augenpartie und Gesicht benutzt habe. Es zieht schnell ein und fettet nicht. Der Duft ist ganz angenehm, obwohl es mich etwas an den Geruch von Sonnencreme erinnert. Ich werde es auf jedenfall über einen längeren Zeitraum testen. Mal schauen was passiert.
(4) Wenn ich meine Haare style, dann mit Haarwachs oder am liebsten mit Style Cremes. Die „Fudge Hair Shaper Lite – medium hold moulding creme“ hat eine angenehme Konsistenz und lässt sich ohne Verkleben benutzen. Meine Haare werden auch nicht gleich zu nass oder glitschig, was mir gut gefällt. Leider trifft das Produkt mit dem Geruch Bubblegum (oder Beerenduft, laut Internet) und der rosa Farbe der Creme nicht meinen (männlichen) Geschmack ;)
(5)-(7) Es waren zudem noch Anti-Age Gesichtscreme, Rasierschaum und After-Shave Balsam in der Box enthalten, diese Produkte habe ich allerdings nicht getestet.
Fazit:  Die GlossyBox Men gibt Einblick in viele hochwertige Produkte, zu denen man im Geschäft vielleicht gar nicht erst gegriffen hätte. Den Box-Preis von 15 Euro halte ich für ein gutes Angebot. Zum Beispiel liegen von dem Augen Pflegebalsam 30ml bei, welches im Internet mit 17,80 Euro angeboten wird. Auch wenn nicht jedes Produkt meinem Geschmack entspricht, war ich doch von den restlichen sehr positiv überrascht.“

Written by Nisi

September 23rd, 2011 11:48 pm. Comments

New in: Zopfmuster in Burgundy

Da ich sowieso unendlich (!!!) vernarrt in Columbine bin, hat mir dieses Foto von ihr den letzten nötigen Impuls gegeben, um diesen tollen Zopfmuster-Pullover von Zara zu bestellen. Heute konnte ich ihn in der Filiale abholen und ich muss sagen: Das ist bestimmt eins meiner besten Käufe für diesen Herbst/Winter. Die Farbe Burgundy wird ja nun sowieso schon gehyped bis zum geht nicht mehr, aber der Schnitt und die kuschlig weiche Wolle machen ihn perfekt.

Written by Nisi

September 22nd, 2011 10:47 pm. Comments

Outfit Unter den Linden

» Strickpullover (H&M)
» Skinnyjeans (Topshop)
» Plimsoles (H&M)
» Bowling Bag (Zara)

Hier mein komplettes Outfit, welches ich auf unserem neuen Userfoto trage. Schön bequem, perfekt zum Shoppen auf unserer Lieblings Shoppingmeile Friedrichstr. Meine Haare waren an dem Tag immer noch in ihrer gewohnten Länge, aber ich habe sie in der Tat schneiden lassen (von Nisi). Ein kleines Foto gibt es schon auf unserer Facebook-Seite: Hier lang (wer uns noch nicht gefollowed hat, kann das ja jetzt machen :D). Aber ich denke, man sieht erst in einem richtigen Outfitfoto wie es tatsächlich so wirkt…

Written by Nisi

September 21st, 2011 02:47 pm. Comments

Outfit: Der navy partnerlook
view post

» Navyblauer Cardigan (H&M)
» Tulpenrock (H&M)
» Tanktop (Weekday)
» Ballerinas (Zara)

Mit diesem Outfit traf ich mich mal mit meinem Freund und stellte dann fest dass wir beide zufälligerweise im totalen Partnerlook gekleidet waren. Er trug nämlich seine navyblauen Shorts von Topman und ein schwarzes T-Shirt. Leider war es mit dem Handy unmöglich ein Foto von uns Zweien zu machen. Das erinnerte mich aber stark an die ganzen japanischen Pärchen aller Altersklassen auf Boracay die fast, ausnahmslos im Partnerlook rumliefen: Er trägt lange Schwimmshorts und Sie Hotpants im gleichen Muster oder beide tragen einfach die gleichen Jacken. Ultrasüß – sowas wird hier in Deutschland aber sicher nur belächelt, oder was sagt ihr?

Written by Nisi

September 20th, 2011 03:46 pm. Comments

Blog of the Month: August
view post

Endlich holen wir mal wieder einen deutschen Blog in unserem BOTM-Boot. Viele dürften sie vielleicht schon kennen: Katharine (19, nähe Frankfurt) zeigt auf ihrem Blog

überwiegend Outfits und Collagen. „I really don’t know why I’m doing this, but I think it’s fun“ schreibt sie in ihrer Beschreibung über sich selbst. Ihr Style ist, sagen wir mal, a bit simple but edgy. Das gewisse Etwas eben und uns gefällts! Öfter ist mal das ein oder andere Teil dabei, was wir ihr zu gerne klauen würden. Die Topshop Studded Slippers für Nisi und die Platform Sandals für Desi bitte, hahah.

 

Written by Nisi

September 19th, 2011 08:43 pm. Comments

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.