November 6th, 2013 @ 06:22 pm, written by Nisi
Wishlist-making reloaded
 

Einige von euch haben sicherlich mein Dilemma auf Instagram mitbekommen – Wantworthy ging offline . Für eingefleischte Listenmacher wie wir war das ein klitzekleiner Schock und wir haben uns direkt nach Alternativen umgeschaut. Da wir das schöne und simple Design von Wantworthy so gut fanden, war die Suche keine einfache Sache. Vor drei Wochen wurde ich dann von Vollow angetweetet, ob ich nicht deren Webseite eine Chance geben könnte. Und ich muss sagen: I like! Das Design ist schön, man hat die Follow-Funktion und man kann verschiedene Listen erstellen. Was hier anders ist: man Produkte nicht nur “wanten”, sondern auch “liken” und auch auf der ganzen Webseite rumstöbern und außerdem kann man auch Fragen alla “Buy/Not Buy?” oder “Keep/Return?” posten – richtig cool! Hier sind unsere beiden Vollow-Profile: nitronisi & desifare. Wenn ihr möchtet, könnt ihr euch ja auch Vollow-Profile erstellen und uns verfolgen, denn wir stöbern gerne in den Wishlists anderer Leute.