Die folgenden Seiten enthalten werbliche Inhalte und Affiliate-Links.
 

Momentan bin ich super happy mit meiner Haut – und das auch immer noch, wenn ich in einem Vergrößerungs-Spiegel schaue! Sie ist Unreinheiten frei, glatt und prall und wirkt rundum sehr ausgeglichen. Für dieses Hautbild waren einige wenige Faktoren verantwortlich: Ich benutze regelmäßig Peelings und integriere Vitamin C in meine Pflegeroutine, ich benutze nun konsequent auch Anti-Aging-Produkte (auch wenn die ersten Punkte auch Anti-Aging-Wirkung besitzen) und extrem Feuchtigkeitsspendende Tages- und Nachtcremes, ich benutze so gut wie nie Foundation und gehe sehr oft komplett ungeschminkt aus dem Haus – das hilft um reine Haut zu erzielen und sie dann auch aufrecht zu halten – und zu guter Letzt: Es ist Sommer! Meine Haut sieht gebräunt immer reiner aus, da meine Rötung viel weniger sichtbar sind. In diesem Post möchte ich auf die Peelings und die Vitamin-C-Pflege eingehen.

Peeling

Meine Haut neigt zu Unterlagerungen und Verhornung, da sie zwar ausreichend fett produziert aber tendenziell eher feuchtigkeitsarm ist (also ein niedriger Wassergehalt in der Hornschicht). So achte ich vor allem auf eine sehr feuchtigkeitsspendende Pflege und benutze regelmäßig Peelings, um tote Hautschuppen zu entfernen, damit der Abtransport von Talg an die Hautoberfläche nicht behindert wird.

(1) Enzyme Cleanser – Babor. Ein Feinkörniges Reinigungspulver mit Vitamin C und Enzymen, welches meine Haut klärt und peelt. Ich benutze es vor allem im Winter, da Unterlagerungen in den kälteren Monaten bei mir häufiger auftreten. Auch dann benutze ich es jedoch nicht zu häufig, da es zwar sehr effektiv ist, ich aber durch die mechanische Peeling-Wirkung des Pulvers die Epidermis nicht all zu strapazieren möchte. Es kommt also eher gezielt, als regelmäßig zum Einsatz.

(2) Micro Milk Peel – Dr.Jart+. Ein Peeling in Toner-Form: Die Flasche schütteln, die Lösung auf ein Wattepad geben (ich benutze gerne die mit zwei Seiten) und auftragen. Es arbeitet hauptsächlich mit Milchsäure, beinhaltet aber auch Salicylsäure, Zitronensäure und Apfelsäure – dennoch ist es recht mild! Es wird empfohlen das Produkt nach 3-Minütiger Einwirkzeit abzuwaschen, ich lasse es aber gerne auf der Haut, da sie sich danach bereits gepflegt und genährt anfühlt (u.a. durch Kokosmilch) und nicht spannt. Ich benutze es ungefähr einmal im Monat. Es ist mein liebstes Peeling-Produkt, da es sehr effektiv und trotzdem mild zur Haut ist.

(3) Enzymepeeling – Susanne Kaufmann. Dieses Enzympeeling ist besonders auch für empfindliche Haut geeignet. Milde, pflanzliche Fruchtsäuren lösen abgestorbene Hautschüppchen, ohne die Epidermis zu strapazieren. Pflanzliche Essenzen und Ectoin wirken zellregenerierend und beruhigen und pflegen die Haut schon während des Peelings. Das enthaltene Menthol wirkt kühlend und vitalisierend. Da es so mild ist, benutze ich dieses Produkt am häufigsten.

Vitamin C

2017 war das Jahr für Vitamin C in der Gesichtspflege und Produkte mit Vitamin C sprießten nur so aus dem Boden. Vitamin C ist ein wirksamer Antioxidans, das freie Radikale unschädlich macht und unsere Haut vor UV-Strahlung schützt. Die Bildung von Pigmentglecken(Hyperpigmentierung) kann so minimiert und die vorzeitige Hautalterung aufgehalten werden.
Kollagen ist für die Festigkeit und Spannkraft der Haut verantwortlich, welches im Alter abnimmt. Vitamin C schützt nicht nur das Kollagengerüst vor freien Radikalen, sondern verbessert zusätzlich den Aufbau von neuem Kollagens in der Haut und somit dem Elastizitätsverlust vorbeugt – es hilft also gleich doppelt. Die antioxidative Wirkung von Vitamin C hilft auch gegen Entzündungen und kann damit auch gegen Unreinheiten helfen.

(1) Freshly Juiced Vitamin Drop – Klairs. Dieses Gesichtsöl beinhaltet reines Vitamin C (5%), also Ascorbinsäure, welches am direktesten wirkt, aber auch am instabilsten ist. Ich habe es jedenfalls letzten September aus Korea mitgebracht und finde, dass es seine Wirkung noch nicht verloren hat. Da reines Vitamin C viel potenter ist, benutze ich es nicht zur täglichen Pflege, sondern eher als Booster für Zwischendurch – und das in meiner Nacht-Pflegeroutine. Am nächsten Morgen ist meine Haut glatter und wirkt viel frischer.

(2) Vitamin C Serum – Mario Badescu. Es ist viel mehr ein Öl, als ein Serum, warum ich auch dieses Produkt lieber als Nachtpflege verwende. Ähnlich wie das von Klairs beinhaltet es L-Ascorbinsäure (7,5%), also reines Vitamin C. Es ist fast ebenso effektiv, empfinde es aber irgendwie als milder und viel pflegender. Neben dem Vitamin C beinhaltet es noch Hyaluronsäure, Kollagen, Aloe Vera, Ginseng-Extrakt und andere pflanzliche Pflegeextrakte. Meine Haut ist nach der Anwendung glatter, praller und hat einen wunderschönen Glow.

(3) Vitamin C Serum – MUTI. Dieses Serum beinhaltet zwei verschiedene Vitamin-C-Deivate, Magnesium Ascorbyl Phosphate und Ascorbyl Glucoside. Da sie erst in Verbindung mit anderen Stoffen aktiviert werden, sind sie viel stabiler als das reine Vitamin C. Sie sind wirksam, aber dabei äußerst gut verträglich. Das Vitamin C Serum von MUTI ist also bestens für die tägliche Pflege geeignet. Auch wegen der Serum-Konstistenz benutze ich es gerne in meiner Pflegeroutine für den Tag – mein liebstes Pflegeprodukt für den Glow.
Das sind übrigens die wenigen Inhaltsstoffe des Serums:

Aqua, Pentylene Glycol, Glycerin, 3-O-Ethylascorbic Acid, Magnesium Ascorbyl Phosphate, Ascorbyl Glucoside, Ection, Hydroxyection, Sodium Lactate, Lactic Acid

Alle Vitamin C Seren und Öle könnte man auch in die Tagescreme mischen. Danach sollte auf jeden Fall ein Lichtschutzfaktor aufgetragen werden. Ich würde es jedoch nicht in eine Tagescreme mit Lichtschutzfaktor mischen, da der Schutz verringert werden könnte, deswegen Vitamin C und LSF einzeln anwenden.


in this photoEnzyme CleanserBabor.

in this photoMicro Milk PeelDr.Jart+. Enzyme PeelSusanne Kaufmann.

gently remove dead skin to cleanse, balance and to get a radiantly fresh complexion.

VITAMIN C retexturizes, smooths, and boosts GLOW.

in this photoVitamin C serumMUTI. Vitamin C serumMario Badescu. Freshly juiced vitamin dropKlairs.