The Necklace Edit

The Necklace Edit: Pendant necklace, name necklace, Oversized Blazer

Wir hatten bereits ein Coat Edit, Cashmere Edit, Trench Edit und Earring Edit. Es wurde also mal Zeit für ein Necklace Edit mit all meinen Ketten-Lieblingen – ob klassisch oder ausgefallen. Wobei ausgefallen hier ’schlicht, mit einem raffiniertem Detail‘ heißt, ihr kennt uns ;)
Was natürlich nicht fehlen darf ist die Pendant-Kette und aufgrund dessen, dass mein Exemplar schon Jahrzehnte alt ist, nenne ich sie auch als erste. Wer unseren Blog schon länger oder sogar schon seit 2008 liest, dürfte die Kette mit dem runden Medaillon schon gut kennen, denn die konnte man über die Jahre wirklich sehr sehr häufig in meinen Outfits entdecken. Es ist also wirklich ein Zeitloses Stück! Auf dem Anhänger ist das Sternzeichen Steinbock abgebildet. Solche Sternzeichenketten findet ihr fast überall und es lohnt sich definitiv in Echtgold zu investieren. Ich finde die Version von Alighieri ganz besonders schön!
Ein Trend-Piece, welches immer mal wieder auftaucht ist die Names-Kette à la Carrie Bradshaw. Auch Nisi trug so eine vor 8 Jahren. Nun ist sie wieder da, auch wenn der Hype nicht so groß ist wie damals. Man muss sich aber nicht auf den eigenen Namen beschränken. Ich entschied mich für „Babe“, der Kosename von mir und meinem Freund – ja, ihr dürft da schmunzeln ;) – und mir gefällt gerade diese kitschige Kombination.
Ein weiterer Klassiker ist die Gliederkette. Mein Exemplar gehörte meinem Vater, sie ist lediglich gekürzt worden. Das „Verlängerungsstück“ konnte ich entweder als Armband tragen oder die Kette wieder auf ihre ursprüngliche Länge verlängern. Leider habe ich genau dieses Stück verloren, was mich immer noch traurig macht, aber so ist das nun mal mit Schmuckstücken, die einen sentimentalen Wert haben. Wie auch bei der Pendant-Kette lohnt sich hier in ein hochwertiges Stück zu investieren, da man auch mit diesem Model Jahre oder gar Jahrzehnte Freude haben wird.
Ein schönes Fun-Piece ist die „Modern Wester Chain“ von Ariane Ernst. Es ist eine Neuinterpretation des Bolo Ties aka. Cowboy-Krawatte und versprüht daher diesen Hauch von Western-Look. Und ihr wisst, als Isabel Marant Liebhaberin sage ich nicht nein zu einem Hauch von Western-Look! Die Kette sieht trotzdem sehr schick und modern aus und gibt einen simplen Look das gewisse Extra. Und was sie noch besser macht ist, dass man sie mit zwei Zahlen individualisieren kann und auch dafür bin ich definitiv ein Opfer. Da Ich keine Lieblingszahlen habe, wählte ich die 9 und die 0 für mein Geburtsjahr 1990.
Welche Kette gefällt euch am meisten und welches Edit möchtet ihr gerne als nächstes sehen?

in this photoBeige trousers (similar) – from Korea. Ribbed racer topArket. Gold chain necklace (similar) – custom made.The Necklace Edit: Choker necklace. White racer back top, suit pants

SONNI & CHAR ‚babe‘ necklace

ALIGHIERI (similar) zodiac pendant necklace

wearingLeather blazerArket. racer topArket. Modern western chain necklaceAriane Ernst.The Necklace Edit: Modern Wester Chain by Ariane Ernst, leather blazer

We already did a Coat Edit, Cashmere Edit, Trench Edit and Earring Edit. So it was about time to do a Necklace Edit with all my favorite necklaces – from classic to statement ones. Though the term ’statement‘ is rather used for pieces that are ’simple with a twist‘ – you know our style ;)
First one to mention is the pendant necklace since mine is older than decades. Those who follow us since 2008 should be familiar with this round medallion pendant necklace that I’ve been wearing in our earliest outfit posts already. It truly is a timeless piece! Embossed on the pendant is the capricorn zodiac sign embossed. You can find zodiac necklaces like that everywhere and it’s worth investing in solid gold. I think the ones from Alighieri are beautiful! An on-going trend piece is the name necklace à la Carrie Bradshaw. Nisi was wearing one 8 ago as well. But even though the hype is not that big, the trend never really left either. It’s not limited to your name. I chose „Babe“ as it’s the nickname me and my boyfriend are using – yes, we like it cheesy. Another classic is the chocker necklace. My piece is a shortened one that originally belonged to our father. Same as with the pendant necklace I’d invest in valuable pieces, so you really get to enjoy this necklaces for decades. A nice fun piece is the ‚Modern Wester Chain‘ by Ariane Ernst. It’s a reinterpretation of bolo ties – hence the cowboy vibes. And you know – as an Isabel Marant admirer – I don’t say no to a good western look. The necklace is stilll very chic and modern and gives every outfit that extra oomph. You could even personalize the necklace with engraved numbers – I just love stuff like that! Since I don’t have any lucky numbers I picked the digits 9 and 0 representing my birth year.

Which necklace do you like the most and what kind of edits would you like to see in the future?.

Written by Desi

Oktober 18th, 2019 11:10 am. Comments

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
I agree to processing of email and IP address, and the use of cookies, to facilitate my authentication and posting of comments.

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.