Staying warm

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

Schon unsere Eltern haben uns damals im Winter immer gesagt „Zieht ja eure Unterhemden an!“. Widerwillig hörte man darauf – zum Glück, denn Unterhemden machen einen riesigen Unterschied. Und nun stellt euch vor, eure „Unter-Bekleidung“ absorbiert Feuchtigkeit und speichert gleichzeitig Körperwärme – das tut die Heattech Technologie von Uniqlo.

Wir haben ein einem Blogpost bereits erwähnt, wie wir Heattech Leggings und Oberteile unter unseren Outfits tragen und sind dabei bei euch scheinbar auf reges Interesse gestoßen. Verständlich, denn im Winter stellt man sich folgende Frage nur zu oft: „Wie halte ich mich warm und sehe dabei möglichst stylisch und nicht wie ein Michelin-Männchen aus?“ Wir teilen mit euch in diesem Blogpost also alle Details darüber, welche wärmende Kleidung wir tragen und vor allem wie man sie in Outfits integriert!

Our parents used to say: ‚Wear your under tops!‘ Reluctantly we did what we’re told and we’re glad that we did because they truly do make a difference. Now imagine that your ‚inenrwear‘ is regulating your body temperature and the moisture released by your body – that’s what the Heattech technology from Uniqlo is doing.

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech
How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech
How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech
How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

LAYERING IS KEY. Wear your normal clothes on top. Wear your heattech UNDERNEATH.

Im Winter ist es draußen schon so ungemütlich und kalt, dass man am liebsten gar nicht das Haus verlassen möchte. Früher oder später muss man es aber doch. Um trotzdem im Gemütlichkeits- und Kuschel-Modus zu bleiben, ohne dass man es einem von Außen ansieht, behalte ich meinen „Hausanzug“ einfach an und trage ihn unter meinem Outfit. Zum Basic-Equipment gehört eine Heattech Leggings und ein dazu passendes enges, aber stretchiges Langarmshirt. Die Dicke des Materials und damit auch den Wärmegrad kann man dann dem aktuellen Wetter und dem Outfit anpassen. Unter einigen Hosen passt beispielsweise nur eine dünne Leggings (die Standard Heattech Leggings), unter anderen kann man auf’s Ganze gehen und die dicke Ultra-Warm Leggings tragen. Hier trage ich quasi einen schwarzen Zwei-Teiler aus Ultra-Warm Leggings und Ultra-Warm Longsleeve – darüber eine Mom Jeans und Kaschmir-Cardigan als Oberteil. In winter it’s so cold and wet outside that you don’t want to leave the house at all. But sooner or later we have to go outside. To maintain the coziness without being too obvious I simply keep on my loungewear and wear it underneath my outfit. My basic equipment contains a Heattech leggings and a tight matching longsleeve. The thickness of the material and with that the warming abilities can be adjusted depending on the current weather and outfit choice. For some bottoms only thin leggings can fit underneath while with other bottoms you can wear even the thickest Ultra-Warm leggings. I’m wearing a black two-piece set of Ultra-Warm Leggings and Ultra-Warm Longsleeve – with a mom jeans and cashmere cardigan as a top layer.
How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech
How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

wearingBlack Ultra-Warm Leggings, black Ultra-Warm Longsleeve, creme white Cashmere Cardigan and dark grey Menswear Blazer – all Uniqlo. Black Chelsea Boots – Aeyde.How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

Man kann mit den Heattech Teilen auch andere Outfits kreieren. Ich trage die dicke Ultra-Warm Leggings auch gerne sichtbar als Hose so wie hier abgebildet. Den Longsleeve und Kaschmir-Cardigan trage ich wieder als Oberteil, letzteres stecke ich in die Leggings, da mir so die Proportionen besser gefallen. Draußen zieht man dann natürlich noch die richtige Winterjacke, Schal und Handschuhe an. Ich habe den Look exakt so schon getragen – auch abends bei ca. 2°C. Die Winterjacke, die ich dazu kombiniere, geht mir übrigens bis zum Oberschenkel. Dazu trage ich einen dunkelgrauen Menswear Blazer und Chelsea Boots. Ich finde es ist ein cooler und nicht-langweiliger Winterlook, bei dem ich nicht friere.

You could integrate the Heattech items in your outfit in different ways. I also wear the Ultra-Warm leggings as visible bottoms like shown in these pictures. I’m wearing the same longsleeve and cashmere cardigan. I’m wearing the cardigan tucked in the leggings as I prefer the proportions this way. Of course once you’re going outside you’ll also wear your winter coat, scarf and gloves on top. I’ve already worn this look exactly this way – even by night at 2°C. I pair this look with a darkgrey menswear blazer and chelsea boots. It’s a cool but not so boring winter look that doesn’t make me shiver.

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech
How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

wearingDark grey Fleece Longsleeve and Ultra-Warm Leggings, Beige Coat – all Uniqlo. Sneakers – New Balance.How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

Wear heattech as LOUNGEWEAR. stay warm and comfy also at home.

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

Ich trage meine Heattech Pieces gerne als Set oder Ton-in-Ton, wie hier das Heattech Fleece Rollkragen-Shirt zur Heattech Ultra-Warm Leggings in dunkelgrau. So kann ich schnell einen kompletten Look daraus machen und nur noch einen Trenchcoat (hierzu würde ich drunter noch die Light Down Jacke tragen, auf die ich schwöre) oder einen Wollmantel.

I like to wear my Heattech pieces in a matching set. For example this grey Heattech fleece turtleneck with the Ultra-Warm leggings in a matching color. This way it’s easy to create a whole outfit of it – like simply wearing a trenchcoat (I’d also wear the Light Down jacket underneath that I swear by) or a wool coat on top.

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

MONOCHROME ensembles are more chic and put together.How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

Auf einen monochromen Look kann man styling-technisch besonders leicht aufbauen und schichten. Denn wenn die Basis einfarbig ist, hat man mehr Spielraum weitere Farben einzubringen – oder man bleibt genau bei dieser einen Farbe. Zum Beispiel kann ich einen weiten, ebenfalls grauen Strickpullover mit V-Ausschnitt darüberziehen, so dass der Rollkragen darunter noch hervorblitzt. Eine weitere Schicht könnte eine weite Wollhose sein, die die Legging dann versteckt. Das passende Schuhwerk wäre hier ebenso kein Problem, da optisch alles funktionieren würde: Ob Sneaker, grobe Schnürboots oder kniehohe Stiefel. Styling-wise it’s easier to build and layer on monochrome looks. Because if the base is in a single color you could easily add more color to it (without clashing) or simply stay in the same color family. For example I could wear a wide knitted v-neck sweater in the same color on top so that you could still see the turtleneck from the fleece top. Or I could wear a pair of wool pants to hide the leggings. Concerning the shoes nearly everything would work: sneaker, heavy boots or knee-high boots.
How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech
How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

How to stay warm yet stylish in winter - Uniqlo Heattech

Written by Nisi

Januar 23rd, 2019 10:30 am. Comments

7 Comments

  1. Ein inspirierender Post! Muss mir auch unbedingt so „Funktionskleidung“ kaufen und ein wenig rumprobieren, das so im Alltag zu stylen. Die Looks hier gefallen mir da sehr gut.

  2. Hey,

    schon in eurem Jahresrückblick fand ich die Erwähnung der Uniqlo Heattech-Serie sehr interessant und hilfreich, sodass ich mir selbst gleich ein paar Teile davon zugelegt habe :) Finde sie bisher auch super und danke für die Stylingtips dazu.

    LG
    Lena

  3. Hey! Hmmm… das ist seltsam. Kann leider nicht nachvollziehen, woran es liegen könnte, denn wenn ich es auf verschiedenen Notebooks probiere scheint es zu funktionieren. Ist es nur bei diesem Post oder bei allen Posts? Und funktioniert es Mobil oder dort auch nicht?
    Danke dir!

  4. Danke für euren tollen Bericht. Der neue Look des Blogs ist super. Leider kann ich den Blog aber nicht auf dem Handy lesen, weil das vergrößern der Schrift nicht funktioniert und diese so viel zu klein ist.

  5. Hey Jasmin, lieben dank! Magst du mir vielleicht sagen, welches Betriebssystem und welchen Browser du auf dem handy benutzt? Dann können wir den Fehler eventuell beheben, denn auf unseren Geräten kann man per Zwei-Finger-Swipe die Seite vergrößern. Liebe Grüße.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
I agree to processing of email and IP address, and the use of cookies, to facilitate my authentication and posting of comments.

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.