Juni 14th, 2013 @ 06:42 pm, written by Nisi
Outfit inspiration: 1 pair of shorts, 3 outfits
 

Es gibt Kleidungsstücke, die sieht man im Laden und einem fallen sofort eine Million Outfitkombinationen dazu ein. Dann gibt es wiederum Kleidungsstücke, bei denen das nicht so ist, trotzdem aber fühlt man sich von diesen angezogen. Gekauft werden sie also trotzdem. Ähnlich war es bei mir mit diese roten Shorts von Zara. Rot und knallig, damit sind sie mir im Laden sofort aufgefallen. Aber sie sind jetzt nicht gerade das klassische Paar Jeans. Dennoch nahm ich sie mit, um mal die eigene Komfortzone zu verlassen. Letztendlich stellte sich heraus, das solche bunte Shorts doch gar nicht mal schwer zu kombinieren sind. Dass sie durchaus wandelbar sind, zeige ich Euch in drei Stylings für drei unterschiedliche Anlässe.

» Oberteil mit Blumenprint (ZARA)
» Gesteppte Umhängetasche (Topshop)
» Silberne Sandeln mit Kristallbesatz (ZARA)
» Sonnebrille (Marc By Marc Jacobs)
» Armbanduhr (Citizen)

Den ersten Look nenne ich ein „Gute-Laune-Outfit“, denn hier wird Rot mit Rot kombiniert – sehr knallig! Zusammen mit bequemen Sandalen und einer kleinen Umhängetasche eignet sich diese Kombi für einen Lunch mit Freunden, zum Shoppen oder um draußen die Sonne zu genießen. Vergesst die Sonnenbrille nicht!

» Pullover (Topshop)
» Tasche (ZARA)
» Sneakers (Superga)
» Armbanduhr (Marc by Marc Jacobs)

Etwas lässiger geht es beim nächsten Look zu. So würde ich die Shorts zur Uni tragen. Ein kuscheliger Strickpullover und Sneakers sorgen für den Wohlfühlfaktor. Die große Tasche beinhaltet alle nötigen Utensilien.

» Getsreiftes Oberteil (ZARA)
» Gewachste Jacke (ZARA)
» Umhängetasche aus Samt (ZARA)
» Ballerinas (ZARA)
» Armbanduhr (Citizen)
» Lippenstift (Catrice “It’s a Matt World”)

Zuletzt das „Ausgeh-Outfit“. Da ich im Nachtleben zu flachen Schuhen greife, kommen hier meine schwarzen Ballerinas ins Spiel. Dazu trage ich ein Ringelshirt. Weil es nachts auf dem Weg zur Bar kalt werden könnte, darf meine gewachste Bikerjacke nicht fehlen. Bei der Tasche halte ich es so klein wie möglich, denn viel möchte ich beim Ausgehen nicht mit mir herumtragen. Die Samttasche mit Kettendetail ist dafür genau die Richtige. Jetzt nur noch rote Lippen and we’re ready to go!

Wie kombiniert Ihr denn am liebsten knallige Farben?


I have prepared three different stylings for these red shorts from ZARA. The first one is perfect for lunch with friends, shopping or simply enjoying nice weather. The second look I would wear for uni – simple and comfy. And lastly you have my night-out outfit. Hope you like it! How do you handle bold colors?