Die folgenden Seiten enthalten werbliche Inhalte und Affiliate-Links.
 

Petite: Die neue Jeans sitzt perfekt, die Hosenbeine sind jedoch viel zu lang? Oder Tall: Die Flared Jeans sieht aus wie eine Hochwasser-Hose? Wir passen nun mal nicht immer so richtig in die Klamotten von der Stange und das ist auch okay so! Zusammen mit Laura von the Limits of Control zeige ich euch, dass Culottes sowohl an großen Frauen, als auch an kleinen Frauen toll aussehen.

Laura ist 1.80m groß und die Culottes endet bei ihr knapp unter den Knien. No probs! bei der Länge sehen vor allem besonders weite Hosenbeine toll aus. Beim Laufen flattert es schön und die Culottes wirkt fast wie ein Rock. Dazu trägt sie langärmeliges Oberteil mit einem Tiefen Rückenausschnitt und die Prada Mules in einem Grau-Nude.
Ich bin nur knapp 1.60m groß und die Culottes endet bei mir in Wadenhöhe. Das ist nicht nur sommerlicher, sondern sieht noch etwas lässiger aus als beispielsweise eine Marlenehose. Dazu kombinierte ich ebenso die Prada Mules, jedoch in schwarz, ein bedrucktes T-Shirt und eine Häkel-Beutel (#microtrendalert).

Desi: Monstera earringsVRNG via Etsy. SunglassesGucci. T-Shirt – Paloma Wool. Culottes – Zara (similar). Bag – H&M. MulesPrada (similar). Laura: Sunglasses – Acne Studios (budget option). Shirt – Samsøe & Samsøe (similar). Culottes – Uniqlo (similar). „Bonsai“ bagSimon Miller (budget option). MulesPrada (similar).

wearingMonstera earringsVRNG via Etsy. SunglassesGucci. T-Shirt – Paloma Wool. Culottes – Zara (similar). Bag – H&M. MulesPrada (similar).

laura is wearingSunglasses – Acne Studios (budget option). Shirt – Samsøe & Samsøe (similar). Culottes – Uniqlo (similar). „Bonsai“ bagSimon Miller (budget option). MulesPrada (similar).
Head over to the limits of control to see more.

Photos by Konstantin Walther