Outfit: Checks, denim and my current lack of Christmas spirit

Man dürfte es ja eigentlich schon bemerkt haben, aber: Mom Jeans sind meine absoluten Lieblingsjeans. Warum? Weil ich – und das ganz im Gegensatz zu einigen Kommentaren in der Vergangenheit – finde, dass sie am besten zu meiner Körperform (Sanduhr oder eher Birne nebenbei bemerkt) passen. Besser sind sogar Vintage Mom Jeans, wo die Taille nochmal höher und enger sitzt. Lediglich die Hosenbeine muss ich immer wieder kürzen. In diesem Outfit trage ich die Jeans umgeschlagen, mittlerweise habe ich sie aber gekürzt – gefällt mir besser. Was ich euch an dieser Stelle aber mal fragen wollte: Was ist denn eure liebste Passform bei Jeans?. Ist es auch die Mom Jeans? Oder eher Skinny, Boot-Cut und was es nicht alles gibt. Mich würde mal sehr stark die prozentuale Verteilung interessieren.
Im Winter trage ich übrigens wieder häufiger Skinny Jeans, aber nur, weil die zu den meisten Boots am besten aussieht und ich längere Sweater oder eh einen Mantel trage.

Und weil das Thema Jeans vielleicht ein wenig langweilig ist, habe ich eine andere Frage: Seid ihr denn eigentlich „schon“ in Weihnachtsstimmung? Ich bin es um ehrlich zu sein überhaupt nicht. Vermutlich, weil ich in den letzten 3 Wochen nur im Work-Modus bin und keinen Platz für Weihnachten zulasse. Auch der erste Schnee in Berlin ließ mich ziemlich kalt. Naja. Am Wochenende wollen mein Freund und ich endlich zusammen backen und Geschenke verpacken. Und bald geht es dann zu seinen Eltern. Spätestens dann wird dann ganz sicher Weihnachtsstimmung aufkommen, da freue ich mich schon drauf!

Checked shirtZara (similar). Denim mom jeansEdited the Label. Mules – Korea (similar). „Pierce“ bagJ.W. Anderson. EarringsTeetharejade x Stilnest.

wearingChecked shirtZara (similar). Denim mom jeansEdited the Label. Mules – Korea (similar). „Pierce“ bagJ.W. Anderson. EarringsTeetharejade x Stilnest.

in this photoDenim jeans are often too long for me because of my height. That’s why I simple cut them off.


LOCATION: HURRICANE ST, MARINA DEL REY, CALIFORNIA. FOTOS: DESI. IN ZUSAMMENARBEIT MIT: EDITED THE LABEL.

Written by Nisi

Dezember 12th, 2017 05:49 pm. Comments

13 Comments

  1. Das Outfit steht dir richtig gut. Ich finde die Farbe der Jeans passt super zu den Farben die in der Bluse auftauchen.
    Meine Lieblingsjeans ist wohl auch die Mom-Jeans, obwohl die nicht immer so vorteilhaft bei meiner Figur aussieht (flacher Po, kleines Bäuchlein..). Momentan trage ich daher auch gern wieder normale High-waist Jeans die unten etwas enger geschnitten sind. Mit ein paar Boots oder Sneakers geht das immer :)!

    Weihnachtsstimmung kommt auch bei mir noch nicht so ganz zum Vorschein.. habe auch viel zu tun was Arbeit und Uni angeht ;/.
    Sind deine Haare wieder etwas dunkler?

    x
    http://www.dontbearunaway.com

    1. Ja, ich töne meine Haare seit dem Sommer immer wieder mal dunkler, aber das wäscht sich immer so schnell raus. Ich verwende keine dauerhafte Coloration aus Angst, dass sie dann schwarz werden xD

      1. Liebe Nisi,
        ich finde deine Haarfarbe ganz wunderbar und trau mich auch nicht zu einer dauerhaften Coloration aus genau dem gleichen Grund :) magst du verraten, welche Farbe du genau benutzt?
        Liebe Grüße aus Freiburg
        Franzi

        1. Klar, gern! Ich verwende Schwarzkopf Country Colors in Nr. 40 Nevada Dunkelblond – eigentlich ein extrem günstiges Produkt, aber leider finde ich es bei meinen Rossmanns/DMs nicht und muss es online von einem random Haarshop beziehen.
          Aber das erzielt bei mir zumindest das gewünschte Ergebnis – braun, aber nicht schwarz und KEIN Rotstich. Hier sieht man ein Vorher-Nachher von Karin:
          https://www.innenaussen.com/2013/03/leserwunsch-meine-haarfarbe-country-colors.html
          Wie man sieht, hat es fast schon einen Grünstich. Ein Grund mehr, warum ich dieses verwende. Ich habe einfach viel zu viele Rotpigmente im Haar.

          1. Achja, daran sieht man auch mal wieder: als „Dunkelblond“ deklarierte Colorationen färbt die Haare braun/dunkelbraun und als „Braun“ deklarierte Colorationen macht sie schwarz. Total Banane

          2. Hey Nisi,
            vielen Dank. Das probiere ich auf jeden Fall mal aus.. die Rotstich-Problematik kenne ich leider auch nur zu gut bei den Drogerie-Produkten und das es zu dunkel wird, wenn man Braun verwendet sowieso :) Du hast recht: total Banane!
            Liebe Grüße und ich hoffe, die Weihnachtsstimmung erreicht dich ganz schnell

  2. Ich finde, dass dir Mom Jeans super stehen. Mein Favorit ist sie im Moment auch, aber generell gilt bei mir: Hauptsache High-Waist :) Bin auch ziemlich klein und ich finde, dass streckt optisch und macht immer eine gute Figur.

    LG
    Lena

  3. Tolle Bilder :) Ich finde die Mischung macht es. Frühee habe ich nur Skinny Jeans getragen. Durch euch habe ich meine erste Mom Jeans bei Monki geholt (und diese von Edited begeistert mich auch total. Leider frisst Weihnachten gerade mein Geld :( ). Im Sommer finde ich auch Staight Jeans oder Jeans mit ausgestellten Bein ganz toll. Eines ist nur wichtig: Das sie high waist sitzen, sonst fühl ich mich nicht wohl. LG aus Friedrichshain ?

  4. Ich kann nur sagen, durch euch habe ich mich getraut, mir meine erste Mom-Jeans zuzulegen. Mittlerweile trage ich kaum mehr ein anderes Modell. Außer im Winter. Mit fettem Pulli und Winterboots siehts dann doch mit Skinny oder Straight Fit besser aus. Ich finde auch, Mom-Jeans sehen an dir so unglaublich gut aus. Du bist sehr schmal und kannst so aber deine weiblichen Rundungen betonen. Sehr sehr schön sieht das aus :) Wünsche euch eine wunderschöne Weihnachtszeit mit der Familie!
    Liebe Grüße
    Su http://www.simplewhitewall.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
I agree to processing of email and IP address, and the use of cookies, to facilitate my authentication and posting of comments.

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.