Hit & Miss: H&M Beauty

H&M hat vor einiger Zeit das Beauty-Sortiment aufpoliert und in einigen Filialen stehen große Beauty-Counter, die sich echt sehen lassen können. Doch wie sieht es nun mit den eigentlichen Produkten aus? Ich habe einige Sachen ausprobiert und mein Urteil lautet: Hit & Miss.

Perfection Finishing Powder in Olive – Damit fange ich mit meinem Highlight-Produkt an. Ein Finishing Powder, wie ich ihn mir gewünscht habe: Keine zusätzliche Deckkraft, er nimmt den Glanz und das langanhaltend (!), ohne dass man abgepudert aussieht. man erhält ein wirklich samtiges Finish wie ein weichzeichnenden Schleier. Aber bitte nicht falsch verstehen, große Poren lässt er leider nicht verschwinden. Das Puder ist fein, fliegt durch die gepresste Form aber nicht durch die Gegend – rundum ein absoluter Hit!

Pure Velvet Cream Blusher in Sunny Peach – Um erstmal das positive zu nennen: Für einen Cream Blush hat er eine wunderbare Konsistenz, er lässt sich gut auftragen und das Finish ist schön – nicht zu nass oder zu pudrig. Leider ist die Farbe dem Namen nach nicht Peachy, sondern rosa und leider gibt der Cream Blusher viel zu wenig Farbe ab. Er würde eventuell noch funktionieren, wenn man einen recht hellen Hautton hat oder sowieso ein seeehr natürliches Make-up möchte. Außerdem: Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht sieht, wenn mN aber nah rangeht, erkennt man einzelne Glitzerpartikel – für mich ein No-Go und somit ein Miss!

Solar Flair Bronzing Powder in Golden Honey – Der Auftrag und das Finish ist super, aber was mich an diesem Bronzer wirklich enttäuscht hat, ist schlicht weg die Farbe: Sehr orangestichig. Er sieht nur gut aus, wenn man gebräunt ist oder man von vornherein einen orangestichigen Hautton hat. Von Golden Honey würde ich aber abraten und lieber die anderen Farben ausprobieren – ansonsten eher Miss!

High Impact Eye Colour in Baci di Dama – H&M hat bei den Lidschatten eine wirklich schöne Farbauswahl und mir viel es schwer mich für eine Farbe zu entscheiden. Ich habe mich dann aber für Baci di Dama entschieden, ein schimmerndes Mauve, welches auf der Haut noch etwas wärmer aussieht, als im Pfännchen. Ich bin wirklich zufrieden, denn die Farbabgabe ist gut, er krümelt nur minimal, das Finish sieht schön aus und die Schimmerpartikel sind recht fein (es geht noch feiner). Nahezu perfekt – Hit!

Custom Cocealer Trio in Light to Medium – Ich liebe Concealer Trios, so kann man sich jede Farbe selbst abmischen, denn im Gesicht haben wir nunmal nicht überall die selbe (Ich zumindest). Für das Abdecken von Pickel, Rötungen und Unreinheiten ist er grandios. die Deckkraft ist enorm, er lässt sich aber noch gut verblenden. Hat man größere Poren, sollte man aber besser einen Primer benutzen. Und für das Abdecken von Augenschatten ist er nicht geeignet, da er dafür zu trocken ist. Das finde ich aber nicht schlimm, weil er für Unreinheiten einfach eine so gute Performance hinlegt – Hit!

Das Packaging finde ich, nicht unbedingt vom Material, aber vor allem vom Design her sehr gelungen, oder? Habt ihr die H&M Beauty Produkte schon ausprobiert? Was findet ihr gut und was nicht?

Written by Desi

September 29th, 2015 03:28 pm. Comments

13 Comments

  1. ich hab bisher nur den lidschatten ausprobiert und einen concealer, beides find ich für den preis super! die lippenstifte scheinen auch nicht schlecht zu sein, die werde ich auch bald mal testen :) vor allem die velvet lip cream interessiert mich! gibt es in deutschland auch schon die ganzen pflegeprodukte? ich lebe momentan in helsinki und habe mich schon durch die parfums getestet, da war sogar ein ganz gut riechendes dabei.

    liebe grüße, lena von http://zwei-sachen.blogspot.de

  2. Bis jetzt konnte ich noch keine Beautyprodukte von H&M probieren, irgendwie standen andere Sachen bis jetzt auf meiner „Prioliste“. Aber gut zu wissen, dass der Finishing Puder wirklich so gut ist! Muss ich mir mal merken, da ich sonst nur losen Puder benutze, aber manchmal braucht man auch was anderes :)

    Toller Beitrag Desi :)

    Liebe Grüße, Andrea von The Luster Edition

  3. Ich finde die neue Verpackung und Aufmachung ja so unheimlich schön, allerdings habe ich mich wirklich gefragt, was die Produkte so können. Da kam der Post also genau richtig! Schade, dass der Bronzer so orange ist, ich suche eigentlich noch eine Alternative zu Hoola (bisher konnte ich mich nicht überwinden den Preis zu zahlen).. Das Concealer Trio werde ich mir aber ggf. mal genauer anschauen!

  4. Ich finde den Eyeliner großartig, habe bisher keine anderen H&M-Kosmetika ausprobiert, habe aber immer etwas die Befürchtung, dass ich es nicht vertrage (habe aber auch eine sehr sensible Haut). Vom Design finde ich es wirklich toll!

    Liebste Grüße

    Nesli | things-ilove.de

  5. Ich habe auch einen Lidschatten und Pinsel ausprobiert und bin von der Qualität für den Preis begeistert. Mein absoluter Geheimtipp ist allerdings der Overnight Lip Rescue, denn der macht die Lippen über Nacht so weich, wie kein anderes hochpreisiges Produkt es bei mir geschafft hat. Vielleicht ja ein Dupe zu der Bite Agave Lip Mask…

    http://www.style-by-marie.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
I agree to processing of email and IP address, and the use of cookies, to facilitate my authentication and posting of comments.

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.