Ewigkeiten ist es her, dass ich das letzte Mal auf einem Paris-Trip einen Abstecher in eine französische Apotheke gemacht habe. Die Französinnen sind bekannt dafür, dass sie auf diverse Produkte aus der French Pharmacy schwören, darunter weltweit gehypte und geschätzte Produkte wie Bioderma Sensibio H2O (welches ich immer günstig in Paris gekauft habe, bevor es in Deutschland erhältlich war) oder Caudalie Eau de Beauté. Diesmal hatte ich endlich die Zeit, mal wieder in der Apotheke zu stöbern. Meine erste Wahl dafür ist die City Pharma (26 Rue du Four, 75006 Paris) in Saint-Germain, denn dort haben sie endlos viele Produkte und Marken und die Preise sind nirgends günstiger. Letztendlich war ich jedoch zu unvorbereitet und von der Auswahl so überfordert, dass ich nur wenige Errungenschaften gemacht habe. Daher meine Frage an euch: was sollte ich das nächste Mal unbedingt mitnehmen?

1. Sensibio H2O Micellar WaterBioderma. Den Klassiker im Travel-Size habe ich direkt mal mitgenommen, kann man immer mal gebrauchen.
2. Lait Relipidant Corps Anti-dessèchement – Lierac. Ich suchte eine Körpercreme, die kleine Pickelchen am Oberschenkel lindert. Einer lieben Apothekerin zeigte ich mein Problem (ich trug einen), die mir prompt diese Creme hier empfohlen hat. ich hätte zwar eher an etwas gedacht, was Milch- oder Glykolsäure enthält, wollte es dann aber trotzdem ausprobieren. Die Körpercreme ist extrem feuchtigkeitsspendend und hinterlässt ein langanhaltend weiches Hautgefühl – so far so good!

in this photoSensibio H2O Micellar WaterBioderma. Lait Relipidant Corps Anti-dessèchement – Lierac. Necklace – Stine Goya.

What beauty products I bought at the FRENCH PHARMACY.
3. SerozincLa Roche-Posay. Dieses Spray wurde in der Vergangenheit ziemlich gehypt, weswegen ich es unbedingt mal ausprobieren wollte. Es ist in Deutschland gar nicht bzw. nur teuer über’s Internet erhältlich, während es in der französischen Apotheke keine 5 Euro kostet. Serozinc soll mittels der zinksulfatlösung reinigen und beruhigend wirken und dabei besonders gut für fettiger Haut (hello!), Irritationen nach der Rasur oder zu Unreinheiten neigende Haut geeignet sein. We’ll see!
4. Gente Skin CleanserCetaphil. Eins der Produkte, auf die man immer zum Thema „Best French Pharmacy Beauty Products“ stößt, ist der Gesichtsreiniger von Cetaphil. Wie bei vielen anderen dieser Kult-Produkte (z.B. Homeoplasmine oder Biafine) habe ich mich beim Blick auf die Inhaltsstoffe gefragt, warum das Produkt so wahnsinnig gehypt sein kann. Im Falle des Gesichtsreinigers habe ich es aber dennoch mal mitgenommen, da ich gerade eh einen Cleanser brauchte. Leider habe ich diesen dann bei den Schwiegereltern vergessen, weswegen ich es momentan nicht weiter testen kann. Fail.

5. Vinoperfect Brightening Essence*Caudalie. Die Essenz habe ich zwar nicht dort gekauft, da ich Caudalie aber aus der French-Pharmacy-Welt kenne, habe ich es hier mit reingenommen. Das neue Produkt, welches von K-Beauty inspiriert ist, finde ich nämlich sehr spannend. Mit Glykolsäure, Weintraubenwasser und Extrakten der weißen Pfingstrose soll es abgestorbene Zellen und dunkle Flecken beseitigen und dabei für mehr Ausstrahlung sorgen. Das schreit für mich nach einem neuen Lieblingswasser aus dem hause Caudalie. Ein mal als Travel-Size mit Sprühverschluss, bitte!

*PR Sample