Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar

Ein neuer Food-Spot hat in Berlin seine Pforten geöffnet: Die Dim Sum Bar The Flying Monkey in der Kastanienallee. Dim Sum – kurz erklärt sind das chinesische Tapas, für mich also the dream und nein, es sind nicht nur Dumplings! Ich fackelte also nicht lange und schnappte mir meine vietnamesisch-chinesische Freundin (wer sonst könnte das Essen absegnen) und Foodie #1 Alice, um mich mit ihr durch die Karte zu essen.

Das Interior ist clean und zurückgenommen, aber mit leuchtenden Eyecatchern wir das bunte Wandbild oder Neonlichtern. Es ist relativ dunkel und auch wenn die Einrichtung fast futuristisch wirkt, ist es sehr gemütlich!
Aber nun zum wichtigeren Teil. Das Essen. Die Auswahl ist super und ich persönlich mag es sehr, wenn einem schon Specials oder wie in diesem Fall „Signature Dishes“ vorgeschlagen werden. Wir bestellten also ein paar Dim Sums – in zwei Runden plus Dessert. Natürlich alles für die Recherche. Ist klar.

Homemade Iced Black Tea mit Vanille und Litschi – 3.50 Euro
Plum Kiwi Limetten-Soda – 4.00 Euro
„Honeymoon“ mit Honig glasierte Spareribs – 5.00 Euro
„Captain Squidward“ frittierter Tintenfisch, gefüllt mit Hackfleisch, Morcheln & Garnelen – 5.00 Euro
Won-Ton Soup – 4.00 Euro
Pork Belly auf tradinionell chinesischer Art mariniert und geschmort – 3.80 Euro
Salty Tofu knusprig frittierter Tofu mit Frühlingszwiebeln, Chili, Knoblauch – 4.50 Euro
steamed Beef Dumplings – 4.50 Euro
steamed Scallop Dumplings (Jakobsmuschelfüllung) – 6.00 Euro
fried Golden Dumplings (gefüllt mit Schweinefleisch, Frühlingszwiebeln) – 4.50 Euro
fried Duck Dumplings 6.00 Euro
Chocolate Baozi (gefüllte Hefeklöschen) – 3.00 Euro
_Insgesamt: knapp 54 Euro
Zugegeben, wir haben für mindestens 3 Personen gegessen hahahah. Die Preise sind im Bezug auf die Größe der Portionen für Berlin vergleichsweise etwas höher, aber absolut in Ordnung.

Ich möchte mich wirklich kurz fassen: Wow, war das lecker! Es hat wirklich alles furchtbar gut geschmeckt! Gut, die Golden Dumplings waren vergleichsweise etwas fad (aber trotzdem lecker), aber der Rest? So good! Mein Favorit waren die frittierten gefüllten Tintenfische. Alice Kommentar dazu: „Schmeckt wie bei Mama“ – muss ich mehr sagen? Die Beef Dumplings waren voller Geschmack und auch die Spareribs waren perfekt. So etwas wie Salty Tofu, also Seidentofu (glaube ich) in einem fein-salzigen Teigmantel, habe ich zuvor noch nie gegessen, aber direkt für mich gewinnen können. Eine tolle Textur und super lecker. Die Won-Ton Suppe war perfekt in ihrer Schlichtheit: Eine leckere Brühe, leckere Füllung und ein frischer und bissfester Teig. Das Ganze abgerundet mit kleinen Hefeklöschen gefüllt mit Schokolade oder Kondensmilch. Wir waren definitiv voll und glücklich. Absolute Empfehlung!

where to find itThe Flying Monkey. Kastanienallee 15, 10435 Berlin-Prenzlauer Berg.

in this photoHomemade Iced Black Tea, Plum Kiwi Soda, „Captain Squidward“ fried squid filled with meat, morels, shrimps (in the front) – favorite!, traditional Chinese Pork Belly (back right).Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar

in this photosteamed Scallop Dumplings – a nice change and you can really taste the scallops!Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar

Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar
BEEF DUMPLINGS on the left (favorite), HONEY GLACED RIBS center, fried SALTY TOFU on the right (favorite).

Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar

in this photoWon-Ton Soup – yummy broth and filling, pastry is fresh and firm to the bite.Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar

in this phototime for dessert with some Chocolate Baozi. But also nice filled with condensed milk!

Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar

in this photoour favorite of all dumplings were the Beef Dumplings – so much flavor!Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar

Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar
Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar

on the leftwe also had Golden Dumplings (filled with pork) and the Duck Dumplings.

Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar

Food Tip: Flying Monkey Berlin - Dim Sum Bar