Februar 28th, 2014 @ 06:16 pm, written by Nisi
Das Birkenstock-Experiment
 

Das Birkenstock Experiment

Das wohl überraschendste Revival erlebten wir im Sommer 2013: Birkenstocks are back! Nun werden einige sicherlich schreiend weglaufen, andere aber können sich freuen und ihre alten Birkenstock-Schlappen aus dem Schrank fischen, denn nun gelten die Öko-Schlappen nicht mehr als modisches No-Go – wenn auch nicht für Jedermann.

Noch nie war der Hype um einen Schuh so umstritten wie um die Birkenstocks. Noch bis vor zwei Jahren hat man die Kult-Schuhe überwiegend nur in Arztpraxen oder Krankenhäusern gesehen, als besonders modisch galten sie nie. Nun aber werden sie auch auf den Fashion Weeks dieser Welt getragen. Ausgelöst wurde der Hype von keiner anderen als Phoebe Philo, denn 2012 liefen die Models für die Céline Spring/Summer 2013 Kollektion mit genau solchen Sandalen über den Runway. Die Sandalen hatten zwei breite Riemen, eine bunte Pelzeinlage und wurden von der Presse liebevoll “Furkenstocks” genannt. Schon bald folgten weitere Re-Interpretationen von Givenchy oder Isabel Marant. Im letzten Sommer habe ich mal ein Paar dieser Pantoletten im Birkenstock-Store hier in Berlin anprobiert. Ja, ein angenehmes Fußbett hatten sie, aber der Anblick war mir zu der Zeit doch etwas zu ungewohnt und ich hätte sie nicht zu kombinieren gewusst. Doch mittlerweile sind sie in der Modewelt wirklich angekommen und selbst die High-Street-Ketten bieten Sandalen in Birkenstock-Optik an. Doch was macht diese Gesundheits-Schuhe denn so besonders und modischer als je zuvor? Die Birkenstocks sind schlichtweg der Ausdruck ultimativer Entspanntheit. Wie viele Blasen hat sich Frau schon von all den High Heels geholt und ist über Kopfsteinpflaster nur so herumgestolpert?! Ein Fan von hohen Schuhen bin ich selbst ja schon lange nicht mehr. Da kommt diese flache und bequeme Sandale wie gerufen und dass sie nun “salonfähig” ist, ist eine wahre Schuhrevolution! Denn seit dem liefen immer mehr Models in flachen Schuhen über den Runway. Wer “schön” sein will, muss nun doch nicht imemr leiden. Aber Vorsicht ist geboten: Das Styling des gesamten Outfits macht letztendlich den Unterschied zwischen altmodisch und modebewusst. Kombiniert zu eleganten Outfits, zu Blazer und Bermuda-Shorts oder zu Seidenkleidern – der Stilbruch ist es, der diese Birkenstock-Sandalen in meinen Augen so faszinierend macht.
Warum nicht mal was riskieren und gleichzeitig den eigenen Mode-Horizont erweitern? Ich wollte den Selbstversuch wagen und habe mir bei Zalando das Madrid-Modell von Birkenstock in lackschwarz ausgesucht. Und auch die oft gesehenen Arizona bekamen nach anfänglicher Skepsis eine Chance. Möge das Birkenstock-Experiment beginnen. Eure Meinungen?

Folgend trage ich euch meine Outfit-Versuche mit den Birkis zusammen. Zeigen sie, wie stylisch Birkenstocks sein können?
Das Birkenstock Experiment

Das Birkenstock Experiment

Das Birkenstock Experiment

Das Birkenstock Experiment