The Orange knitted Two-Piece

Orange rib knit shorts – EDITED the label, Orange rib knit cardigan – EDITED the label, Gold L’Or Liquide earrings – by teetharejade

Staying-at-home look but make it fashion. Wer jetzt schon genug hat von Jogger und Sweater, der findet vielleicht in Zweiteilern aus Strick eine willkommene Abwechslung. Momentan sieht man so einige Varianten von gestrickten high-waisted Shorts, vorzugsweise kombiniert zu einem passenden Srick-Top bzw. -Bralette. Mit diesem orangfarbenen Set von Edited behalte ich nicht nur die Gemütlichkeit, sondern bringe mir auch den Frühling mit ins Haus.

view post

Written by Nisi

Mai 5th, 2020 05:30 pm. Comments

White Sands

Outfit in White Sands: Beige blazer – Gentle x Cover, White linen trousers – Iris von Arnim, Eggshell earrings – All Blues, Irregular gold rings – by teetharejade, Infinity ring – Missoma, Nail polish in Marzipan – J.Hannah

Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss. Ich habe mir meine aller liebste Fotostrecke von unserem Road-Trip durch die USA aufgespart – bis jetzt! Die folgenden Fotos haben wir im White Sands National Monument Nationalpark in New Mexico aufgenommen.
Ich würde sagen, dass dieser Ort mein persönliches Highlight der gesamten Reise (bzw. jemals) war. Ich war zwar schon mal auf einer sehr sehr großen Sanddüne in Marokko, aber White Sands verschlägt einem wirklich den Atem. Besonders wenn die Sonne so langsam untergeht hat der Ort etwas Magisches an sich.
Während man im Sommer in White Sands ganz schnell einen Sonnenstich bekommen kann, sollte man sich im Winter definitiv warm anziehen. Wir waren Mitte November dort und was war höllisch windig, das kann ich euch sagen. Außerdem ist es auch sehr kalt, denn der weiße Sand, der eigentlich keiner ist, ist Gips und dieser erhitzt sich in der Sonne nicht. Außerdem sollte man mit eine, guten GPS oder Orientierungssinn ausgestattet sein, denn in diem 710km² großen Park kann man sich sonst schnell verirren. Wart ihr schon mal in White Sands oder steht der Ort noch auf eurer Bucket List?

Bzgl. unserer Routenplanung: Wir haben die Nacht zuvor in Las Cruces übernachtet und sind dann zum Nationalpark gefahren. Bei Sonnenuntergang haben wir uns dann auf dem Weg nach Albuquerque gemacht. Gerne würde ich für euch mal einen Blogpost zu unserer kompletten Route und ein paar Tipps dazu vorbereiten. Allerdings würde ich damit vorerst warten bis sich die aktuelle Lage etwas entschärft hat und bis wieder überhaupt halbwegs an Reiseplanungen zu denken ist.

view post

Written by Nisi

April 24th, 2020 09:12 pm. Comments

Short, Shorter, Shorts

Desi is wearing: Oversized wool blazer – Arket, Basic T-Shirt – Filippa K, Basic shorts – Weekday, Platform combat boots – Jeffrey Campbell

Ein Outfit, welches mir stylingtechnisch immer sehr gut gefällt, sich aber immer nur für die „Zwischenseasons“ – also Frühling oder Herbst – eignet, ist die Kombination aus einem weitem Blazer und klobigen Stiefeln. Denn nur dann ist es warm genug kurze Shorts zu tragen, aber nicht zu warm, dass man dazu auch die Boots und den Blazer kombinieren kann und muss. Eigentlich würde ich sagen, dass ich allgemein die Kombination aus weiten Oversizedjacken aller Art zu groben Stiefeln mag: Ob Trenchcoats zu Platform Sockboots oder auch Eine Oversized Jeansjacke zu Docs. An dem Look liebe ich es, wenn die Jacke zu einer Art Kleid wird und man kaum noch sieht, dass man doch noch ein Unterteil trägt.

view post

Written by Desi

April 8th, 2020 06:45 pm. Comments

This season’s denim jeans
view post

Nisi is wearing: Black wide leg denim jeans – Edited the label, White alpaca-blend sweater – Filippa K, Trenchcoat – & Other Stories, Baby Boss bag – Little Liffner, Heeled flip-flops – Totême, Tire earrings – All Blues

Während Mom Jeans hier in den letzten Jahren stark dominiert haben, greife ich seit Neuestem auch öfter mal zu Wide Denim Jeans, also Jeans mit weiten Bein – gerne cropped oder bodenlang wie hier.

view post

Written by Nisi

März 31st, 2020 10:00 am. Comments

The Black Boiler Suit
view post

Desi is wearing: Stretch mule sandals BOTTEGA VENETA, Black boiler suit & OTHER STORIES

Das ist wohl das schlichteste Outfit, was ich jemals hier gezeigt habe – ganze zwei Items trage ich in diesem Look: Ein schwarzer Boiler Suit und die braunen ‚Stretch‘ Mules von Bottega Veneta. Und mehr braucht es auch wirklich nicht. Der Boiler Suit gehört schon lange zu meinen liebsten Trends, denn er ist super einfach downzudressen – das sowieso – aber auch upzudressen. Man nehme einfach ein tolles Paar Schuhe und eine Handtasche, fast egal welche. Und da der Boiler Suit so aussieht, wie er nunmal aussieht, ist der Look mehr als irgendeine Hose zu irgendeinem Hemd. Der Look sieht automatisch interessant aus. Wie seht ihr das?

view post

Written by Desi

März 26th, 2020 06:18 pm. Comments

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.