Nun verstehe ich, warum Los Angeles bei Fashionblogger besonders beliebt ist: Das Licht ist immer optimal, man findet immer einen coolen Hintergrund und man kann das ganze Jahr über Pumps und Sandalen tragen ohne zu frieren und ausgenommen vom Hochsommer sind die Temperaturen so mild, dass es Spielraum für all die coolen Layering- und Oben-kurz-unten-lang- oder Oben-lang-unten-kurz-Kombinationen gibt. Auch beim Outfit-Shooten wird man nicht fragwürdig angeguckt und beim obligatorischen Instagramfoto beim Brunch wird sogar ungefragt gern Hilfe geleistet, damit das beste Foto entsteht.

READ MORE