Archive for the ‘California’ category

Juli 14th, 2012 @ 03:59 pm, written by Nisi
In California with Adidas Neo: Shooting day 2
 

Der zweite Tag des Kampagnen-Shootings wurde nur wenige Meilen vom ersten Standort entfernt geshootet – am Miur Beach – und doch hatte man den Eindruck, als wäre man quer durch’s halbe Land gereist. Das Wetter war kühler, der Wind stärker und dort gab es keinen kilometerlangen Strand wie am Stinson Beach, sondern klaffende Felsen und Wälder. Auch die Stücke der Kollektion sind nun mehr auf Winter eingestellt. Diesmal gefällt mir eigentlich die Männerkollektion viel eher, besonders der karierte Rucksack, das Steppmusterdetail auf der Jogginghose, und ja, auch die Boots sind von Adidas Neo. Doch ich habe mich mal wieder ein ganz besonderes Item ausgesucht: den Einteiler (Onsie)! Den könnte ich bei unserem jetzigen Wetter auch ganz gut jetzt schon für zu Hause gebrauchen ;) Nadine macht in ihrer knallig-türkisen Jacke aus Lederimitat und dem Katzenshirt aber auch keine schlechte Figur, gar nicht so “typisch Adidas”, oder was meint ihr?
Und falls ihr euch über das etwas, ehm, funkige Outfit mit der Pelzfeste und den Leopardensneakers wundert, das stammt aus der China-Kollektion und wird mit einigen anderen ausgeflippteren Stücken, soweit ich weiß, nur in Asien erhältlich sein. Diese wurde eine Woche darauf am White Wolf geshootet – bei meterhohem Schnee und Eiseskälte! Schade, dass es für uns schon vorher zurück nach Deutschland ging, das wäre ja noch mal interessant gewesen! Ich bin auf jeden Fall auf die fertigen Fotos gespannt!

Falls ihr noch mal alle andere Impressionen von meinem USA-Trip – in San Francisco, Stinson Beach, Miur Beach und Woods -sehen wollt, dann folgt einfach diesen Link.

PS: Für gute Verpflegung wurde natürlich jeden Tag gesorgt. Diesmal gab es Tortillas mit Allerlei und mein Highlight: Leche-Flan! Auf dieser Reise stieß ich auf so viele philippinische Faktoren wie noch nie. Filipinos am Flughafen, beim Einkaufen, selbst das Model hatte philippinische Wurzeln. Und zu guter Letzt bestellte ich beim Abendessen auch noch “steamed Manila clambs” :D