Anti Aging and Anti Pimples

Mit Ende 20 ist Anti-Aging bereits ein fester Bestandteil meiner Beauty-Routine. Mein öliger Hauttyp kommt mir da zwar ein wenig zugute, trotzdem möchte ich ihr helfen die Elastizität und Festigkeit zu erhalten. Und wenn die Produkte gleichzeitig noch Unreinheiten vorbeugen und die Haut strahlender machen – umso besser!

Ich fange direkt mit meinem absoluten Lieblingsprodukt an und das ist das Algenist GENIUS Liquid Collagen Serum. Entdeckt habe ich es letztes Jahr im Frühling als ich mit Jasmin in Chicago war und wir bestimmt über 2 Stunden im Sephora verbracht haben. Dort war dieses Produkt unter den ‚Best Products‘ und ich war total angefixt, vorher hatte ich noch nie etwas von dieser Marke gehört. Schon nach der ersten Verwendungen sah ich einen Sofort-Effekt: Die Haut war viel praller und glatter. Meine Haut sah genährt aus (sie hatte eine schöne Farbe) und auch meine Aknenarben schienen unauffälliger. Für mehr Elastizität und Spannkraft sorgt pflanzliches Kollagen und Mikroalgenöl. Außerdem ist das Serum reich an Omega 3, 6 und 9 und natürlichen Vitamin E – zugegeben weiß ich nicht, was das jeweils bewirkt, aber es klingt zumindest gut. Dieses Produkt ist definitiv mein Holy Grail und ich muss es – wie man an der leeren Flasche sieht – unbedingt nachkaufen. Und ich liebe den Geruch!

Eye cream
Royal Fern
Day cream
Royal Fern
Niacinamide serum
The Ordinary
„Buffet“ serum
The Ordinary
Collagen booster
The Inkey List

Bis es soweit ist, probiere ich eine more or less Alternative dazu: The Inkey List Collagen booster. Damit gesellt sich The Inkey List zu The Ordinary dazu, die große Wirkung für kleines Budget versprechen. Die Inhaltsstoffe sind reduziert, so dass man sich die passenden Produkte für die eigene Beauty-Routine selbst zusammenstellen muss – da ich das aber liebe, würde ich hier eher ‚darf‘ sagen, statt ‚muss‘. So soll mitunter der niedrige Preis zustande kommen. Was man auch an der unschönen Verpackung erkennt, aber aufgrund des Preises eben kein Wunder und nicht anders zu erwarten. Immerhin blickdicht, was sehr viel Sinn macht! Leider kann ich noch nicht viel über das Produkt sagen, da ich es noch nicht oft genug benutzt habe (der erste Eindruck ist aber nicht schlecht), aber da der Preis nur ein Zehntel wie der von dem The Algenist Serum beträgt, ist es deswegen bereits eine Erwähnung wert. Und es würde dem Geldbeutel nicht wehtun es direkt selbst auszuprobieren. Mithilfe von dem sogenannten Matrixyl 3000™, ein Peptid, das die Wirkung von natürlichem Collagen auf der Haut nachempfinden und außerdem die hauteigene Collagen-Produktion stimulieren soll.

Machen wir direkt mit Low-Budget weiter und meinen zwei Lieblingsprodukten von The Ordinary:

Das The Ordinary Niacinamide 10% + Zinc 1% Serum ist mein Holy Grail gegen Unreinheiten und ersetzt damit das Super Pure Niacinamide & Zinc Serum von Glossier. Es soll wohl auch ein exaktes Dupe sein, ein günstigeres und in Deutschland erhältliches Dupe! Niacinamide und Zink bringen die Talg-Produktion ins Gleichgewicht, wodurch Unreinheiten vorgebeugt und die Porengröße reduziert werden. Außerdem sorgt Niacinamide für einen strahlenden Teint.

Das The Ordinary “Buffet” + Copper Peptides 1% Anti-Aging Serum enthält eine spezielle Formel aus Peptiden, die die allgemeine Hautgesundheit unterstützen soll. Dazu zählt ein glatterer, gleichmäßiger und strahlender Teint, die Aufrechterhaltung der Immunfunktion der Haut und die Reduzierung von Entzündungen. Klingt fast zu schön um wahr zu sein, oder? Ich muss aber wirklich sagen, es wirkt wirklich so, wie alle Produkte in einem! Jetzt fragt ihr sicher, warum ich nicht nur das benutze. Einfach Antwort: Weil besser geht immer und die anderen Produkte unterstützen noch andere Bausteine für eine schöne Haut, wie Feuchtigkeit etc. Jedenfalls tut es mir Leid, dass ich euch nicht näher erklären kann, wie und womit das Produkt nun funktioniert, ich kann nur sagen, dass ich es liebe.

Das Emma S. Ageless Serum ist ein tolles Anti-Aging Produkt, welches die Haut glättet und strahlender macht. Das erzielt sie vor allem, weil das Produkt u.a. durch die enthaltene Hyaluronsäure ein wahrer Moisture-Booster ist. Auch wenn empfohlen wird das Produkt 4-6 Wochen am Stück zu benutzen, benutze ich es gerne für die Tage, an denen sich meine Haut trockener anfühlt.

Der neuste Zuwachs in meiner Beauty-Routine ist die Royal Fern Phytoactive Anti-Aging Day Cream und die Royal Fern Phytoactive Anti-Aging Eye Cream. Das besondere beziehungsweise das Geheimnis von Royal Fern ist der patentierte Royal Fern Complex, ein rein biologisches Naturstoffkomplex mit dem Farn-Extrakt als Hauptwirkstoff. Dieser Farn ist eine immergrüne Pflanze, die sich jeglichen Umweltbedinungen anpasst, ein natürlicher Feuchtigkeitsspender ist und gegenüber Sonnenlicht hoch resistent ist. Kein Wunder also, dass man ihn für die Kosmetik verwenden möchte.
Die Produkte schützen vor intrinsischer (genetisch festgelegter), indem sie Feuchtigkeit spenden und die hauteigene Kollagenproduktion anregen. Gleichzeitig wird der Kollagen- und Elastinabbau gehemmt und die Pigmentbildung vermindert. Und sie schützen vor extrinsischer Hautalterung wie Stress, UV-Strahlen und anderen Umweltbelastungen. Es sind wirklich sehr sehr luxuriöse Produkte, aber wirkungsvoll. Ich bin vor allem von der Augencreme begeistert, da mich bisher keine überzeugen konnte. Meine Augenpartie fühlt sich sofort frischer und genährt an – ohne Brennen, denn das hatte ich bisher bei so vielen Augencremes.

Nun seid ihr an der Reihe. Was ist euer Holy Grail in Sachen Anti-Aging?

Written by Desi

August 29th, 2019 06:45 pm. Comments

4 Comments

  1. Jetzt hast du mich mit dem algenist serum komplett angefixt und dann aaahh, ist es so teuer! :D The Ordinary ist eine meiner absoluten Lieblings-Hautpflegemarken und das Niacinamide+Zink Serum benutze ich sehr regelmäßig – hier sehe ich tatsächlich einen soforteffekt! Ich stehe am nächsten Tag immer mit viel ebenmäßigerer und strahlender Haut auf.
    Xx Janine
    https://walkinmysneaks.blogspot.com

  2. Mein absoluter Favorit in Sachen Pigmentflecken Reduzierung und die ungeliebten Pickel im Schach zu halten ist das Serum Anti Wrinkle Cerum von INSTYTUTUM, sau mäßig teuer aber die Zusammensetzung aus Niciamiden, Vitamin C und Vitamin E sowie Zink macht wohl den Unterschied. Selbst meine Kosmetikerin war beim letzten Besuch begeistert und meinte das meine Haut endlich wieder eine gute Phase hat. Das freut mich natürlich umso mehr :)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
I agree to processing of email and IP address, and the use of cookies, to facilitate my authentication and posting of comments.

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.