September 13th, 2012 @ 01:50 pm, written by Nisi
Amsterdamn good: Haul
 

Ganz typisch Mädchen habe ich in Amsterdam natürlich auch an’s Shoppen gedacht und hier und da ein paar Dinge eingekauft.

(1) Kaufen kann man sie so gut wie an jeder Ecke: Tulpenzwiebeln. Auch wir haben uns am Blumenmarkt mal ein paar mitgenommen. Es war ganz schön schwer, sich zu entscheiden – so viele schöne Sorten! Ich nahm einen bunten Mix und blaue Tulpen mit. Die schwarzen hat sich Johannes ausgesucht, auch richtig cool! Mal sehen, ob sie bei uns wachsen.. Johannes und sein “schwarzer Daumen” hahahaha… ;)

(2) In der Nieuwe Hoogstraat haben wir einen tollen Laden mit vielen alten Magazinen, Bücher, Prints und Fotografien entdeckt. Auch hier brauchte ich eine halbe Ewigkeit, um mich endlich zu entscheiden xD Letztendlich habe ich das Bild von Marilyn Monroe und das eins Orchideen mitgenommen. Ersteres passte gleich wunderbar in den neuen Bilderrahmen, den super günstig bei Hema gekauft habe.

(3) Am meisten habe ich mich auf einen Besuch bei Skins Cosmetics gefreut. Ein bisschen an Byredo und Diptyque Parfums rumschnuppern und einfach stöbern. Eigentlich wollte ich noch den Nuxe Lip Balm aus dem Töpfchen mitnehmen, aber den gab es nicht mehr (warum wird ausgerechnet der auch nicht bei uns in der Apotheke angeboten?!). Egal, leer ging ich ja trotzdem nicht aus. Ich wollte mal die Invisible Pores Detox Mask von REN ausprobieren, weil ich von der nur gutes gehört habe!

(4) In der Einkaufsmeile gab es ja so gut wie nur Läden, die es auch bei uns gibt, also bin ich nur schnell in den Monki-Laden rein. Wann haben wir eigentlich indlcih mal einen in Berlin? Bisher gibt es nur Gerüchte. Aufjedenfall nahm ich dieses süße weiße Peplum-Top mit.