Blue Hour

Zwar stammen die Fotos aus dem Archiv, modetechnisch kann der Look aber nicht zeitloser sein: Eine weite Leinenhose, ein geripptes weisses Top, ein Blazer im Oversize-Schnitt, dazu eine simple schwarze Sonnenbrille. Das interessante an diesem Look ist, dass er durchaus anders aussehen kann, je nachdem im welchen Jahr man ihn trägt. So kann aus dem Racertop mit dem hohen Ausschnitt ein tiefer V-Auschnitt werden oder mehr wie das klassische weisse Unterhemd aussehen. Die weite Hose könnte an den Oberschenkeln noch enger sitzen, dafür könnte der Schlag noch extremer sein. Oder die Hose geht viel mehr in die Richtung Palazzo- und Marlene-Hose. Die schwarze Sonnenbrille könnte klein und rund sein mit Lara-Croft-Vibes, bis hin zu übergroß und zurück zu den schmalen Modellen der Neunziger. Das gleiche gilt natürlich auch für den Blazer. Der Look bleibt letztendlich der selbe. Found in the archives, though fashion-wise this look can’t get any more timeless: Wide linen pants, a basic ribbed tanktop with an oversize fitted blazer and simple black shades. The interesting thing about this look is that it may differ depending what year you’re wearing it. So the high neck from that racer tank top could change into a deep v-neck or an even more classic undershirt kind of style. The wide pants could get tighter on the thighs but even more flared on the end or totally more into the palazzo direction. And the black shades could go from round and small with Lara-Croft-Vibes to big oversized and 90s super narrow. And the same goes with the blazer obviously. The look remains the same>.

view post

Written by Desi

August 29th, 2020 12:54 pm. Comments

Coral Eyelids
view post

Ihr wisst, ich bin kein Fan von aufwendigen Make-Up-Looks und mag es generell natürlicher. Trotzdem spiele auch ich gerne mal mit Lidschatten und Farben, auch wenn ich es dabei immer recht schlicht halte. Sei es Fliederfarbenen Lidschatten mit roten Lippen oder passend für den Sommer ein Make-Up-Look in Koralle.
Fangen wir zuerst mit der Grundierung an. Zum Concealen benutze ich meinen All-Time-Favoriten: den Glossier Stretch Concealer in ,G8′. Wie der Name schon vermuten lässt, legt er sich perfekt auf die Haut und durch die ,Elastizität‘ eignet er sich besonders dafür Rötungen um die Nase herum abzudecken oder under den Augen zu Concealen, da er sich kaum auf Fältchen legt und nicht bröckelt. Als leichte Sommer-Foundation benutze ich die Chanel Les Beiges Eau du Teint Foundation in ,Medium‘, die die Haut ausgleicht und ein superleichtes Finish mit subtilen Glow hinterlässt. Für eine natürlich wirkende Bräune und um dem Gesicht etwas mehr Dimension zu verleihen benutze ich außerdem den Chanel Les Beiges Soleil tan Bronze Universel Creme-Bronzer. Beides genau die richtigen Produkte für leichte Texturen und strahlender Haut – genau das, was die Produkte aus der Chanel les Beiges Summer of Glow Kollektion auch ausmachen.
Sowohl als Blush als auch als Liptint benutze ich den Glossier Cloud Paint in ,Beam‘ – ein strahlendes Peach, welches sofort Frische verleiht.
Für das Augen-Make-Up habe ich die Chanel Les Beiges Lidschattenpalette in ,Warm‘ benutzt. Den dunkleren Korall-Ton habe ich komplett auf das beweglich aufgetragen. Um die Farbe noch etwas zu intensivieren, habe ich den Pinsel, nachdem ich etwas vom Puder aufgenommen hatte, noch etwas mit einem Face Mist befeuchtet. Die Farbe leuchtet intensiv und hat einen schönen subtilen Schimmer. Auf das restliche Lid und auf die Augeninnenwinkel habe ich das matte Blassrosa aufgetragen. So werden die Partien etwas aufgehellt es etwas auf, es öffnet den Blick – es bleibt aber durch das matte Finish natürlich.
Um den Fokus bei den Augen zu lassen benutze ich bewusst keinen Highlighter. Außerdem bleibt der Look dadurch natürlicher, leichter und unbefangener. Wie ihr merkt ist das das absolute Motto des Looks. Zum Abschluss noch ein wenig Wimperntusche mit dem Glossier Lash Slick und fertig ist der Look!

view post

Written by Desi

August 20th, 2020 03:59 pm. Comments

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact hello[at]teetharejade.com.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.