2 places to eat in Stockholm

Ein paar Food Tips dürfen natürlich nicht fehlen, deswegen gibt es nach 8 places to shop auch 2 places to eat in Stockholm! Eigentlich wollten wir in das Nybrogatan 38, welches wir schon auf den Instagram-Kanälen schwedischer Bloggerinnen entdeckt hatten. Leider waren sie gerade in den Sommerferien. Das war aber nicht weiter schlimm, denn ein paar Minuten weiter haben wir das erste Restaurant entdeckt.

Im Taverna Brillo gibt es Frühstück, Lunch, Dinner und Cocktails, außerdem noch einen Feinkostladen und Backwaren. Das Menü ist italienisch, aber schwedisch interpretiert vom swedischen Celebrity-Chef Tommy Myllimäki. Wir bestellten uns eine Vorspeise und Pizza als Hauptgericht und teilten uns beides – von der Menge her war es genau richtig, denn Pizza ist ja so schon relativ sättigend. Die Trüffel-Pizza und der Oktopus mit Chili und frittierten Kapern waren wirklich unfassbar lecker! Pro Person haben wir ca. 26 Euro inklusive Trinkgeld bezahlt, was nicht günstig ist, aber wenn man die üblichen schwedischen Preise bedenkt, ist das trotzdem noch okay.

Das Riche wurde uns vom & other stories Team empfohlen. Dort gibt es klassisch schwedische Gerichte und angeblich die besten Köttbullar! Das ließen wir uns also nicht zweimal sagen und gingen am nächsten Tag zum Lunch dort hin. Natürlichen haben wir uns alle die Fleischbällchen bestellt, als Beilage gab es Preiselbeeren, Gurkensalat und Kartoffelbrei. Und auch hier hat alles fantastisch geschmeckt, jedes einzelne Bestandteil des Gerichts, aber vor allem alles zusammen in einem Haps! Ein absolutes Muss, wenn ihr in Stockholm seid. Pro Person haben wir ca. 21 Euro inklusive Trinkgeld bezahlt.

TAVERNA BRILLO, Sturegatan 6, 114 35 Stockholm, Sweden.

in this photoYou get some delicious bread and water before every meal.

in this photoWe ordered truffle pizza and octopus with chili and fried capers.

RESTAURANT RICHE, Birger Jarlsgatan 4, 114 34 Stockholm, Sweden.

in photo aboveThe meatballs always come with sides of potato mash, cranberries and cucumber salad.

in this photoOf course we all ordered Kötbullar – a swedish classic.

in this photoThat’s how cute the check comes.

Written by Desi

August 3rd, 2017 07:34 pm. Comments

4 Comments

    1. Ich glaube das geht schon :) Stockholm hat allgemein ein gutes Essens-Angebot, da sollte für jeden etwas dabei sein :) Wie es jetzt speziell in der schwedischen Küche aussieht, weiß ich nicht, aber denke man ist da trotzdem besser dran als bspw. in Griechenland :)

      1. Find ich persönlich leider gar nicht. Klar, man kann eigentlich immer und überall Pasta essen, aber man hat ja auch keine Lust immer zum Italiener zu rennen. Da hätte man dann auch daheim bleiben können :P Generell fand ich das Angebot an coolen vegetarischen Gerichten in Schweden sehr gering.

        1. du warst sicher etwas länger da, und kannst das eventuell besser beurteilen ;) würde trotzdem bei meiner Aussage bleiben, dass man in Stockholm besser dran ist, als bpsw. in Griechenland xD
          Im Riche Restaurant gab es 3 Vegetarische Gerichte (Trüffel-Risotto, Falafel-Salat und das andere habe ich vergessen). Im Taverna Brillo gab es sowieso einige vegetarische Gerichte, weil eben italienisch angehaucht. Wir waren außerdem noch im The Grand Hotel Terrace essen, da gab es auch tolle fleischlose Gerichte/“Tapas“. zum Beispiel hatten wir alle das Burrata-Gericht bestellt und „Lukewarm quinoa and halloumi salad with Butter-fried vegetables, baked onion, radishes and asparagus butter sauce“ klingt für mich schon cool und ansprechend. Ist nun nur leider nicht vegan. Und auch im Menu vom Nybrogatan 38, welches ich im Text erwähnt hatte, gibt es schöne vegetarische Sachen: http://www.nybrogatan38.com/meny/evening-menu/

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
I agree to processing of email and IP address, and the use of cookies, to facilitate my authentication and posting of comments.

About us Contact

» teetharejade « is written by the twin sisters Desi & Nisi since July 2008. This blog is about fashion, beauty & lifestyle. They share their outfits, beauty wishes and recommendations as well as their recent purchases. Moreover they give insights into their travels & adventures, events and personal lifes.

For press, collaboration and advertising enquiries please contact jjjade[at]gmx.de.

For display advertising please contact Condé Nast Verlag.